BEATRICE EGLI
„Schlager ist meine erste große Liebe gewesen!“

Foto-Credit: TVNOW / Ruprecht Stempell

Heute Abend (06.11.2019, 20:15 Uhr) startet die neue Schlagerbanking-Show „Ich find‘ Schlager toll“! Moderation: Beatrice Egli & Eloy de Jong!

 

Beatrice Egli und Eloy de Jong präsentieren ab heute (06.11.2019) bei „Ich find Schlager toll“ in vier 90-minütigen Folgen immer mittwochs um 20.15 Uhr ein Ranking zu den beliebtesten Schlagersongs, den beliebtesten Schlager-Sängerinnen und Sängern bis hin zu den beliebtesten Partyschlagern. Die Moderatoren präsentieren mit viel Charme die verschiedenen Facetten des Schlagers gepaart mit den großen Schlager-Hits der letzten Jahrzehnte.

Zusätzlich kommen verschiedene Experten aus dem Bereich Musik und Entertainment zu Wort u.a. Jürgen Drews, Uwe Hübner, Bernhard Brink, Marie Wegener, Anna-Maria Zimmermann und Ireen Sheer.

Beatrice Egli gewann 2013 als erste Schlagersängerin bei „Deutschland sucht den Superstar“. Mittlerweile hat sich die sympathische Schweizerin als Sängerin und Moderatorin in der deutschen Medienlandschaft etabliert. Im Interview spricht sie über ihre neue Show, ihre Liebe zum Schlager und über ihren persönlichen Lieblingssong.

 

 

Du moderierst die neue RTLplus Show „Ich find Schlager toll“ Warum sollen die Zuschauer einschalten?

Beatrice Egli: Die Mischung aus traditionellem Schlager, wie wir ihn aus den alten Zeiten kennen, zusammen mit dem Trend-Schlager, wie er gefeiert und geliebt wird, das macht diese Sendung so abwechslungsreich. Eine Zeitreise des Schlagers, die man nicht verpassen sollte.

Wie bist du zum Schlager gekommen?

Schlager ist meine erste große Liebe gewesen und seit ich denken kann höre ich diese Musik, sie ist bis heute mein Leben. Schlagermusik macht mich glücklich und gibt mir das Gefühl von „zu Hause sein“.

Hattest du damals ein Vorbild, ein Idol?

„Ich liebe das Leben“ von Vicky Leandros ist für mich bis heute ein besonderes Lied. Seitdem war klar, ich will Schlagersängerin werden, und davon konnte mich nichts und niemand mehr abbringen. Viele dachten, diese Phase der Träumerei geht vorbei, aber aus meinem Traum wurde ein Tatendrang, und ich habe jede Bühne gesucht, um meinem Traum ein Stück näher zu kommen.

Was bedeutet dir Schlager?

Schlager bedeutet Vereinigung, es vereint Menschen in allen Generationen, die gerne feiern, an die Liebe glauben, und den Alltag mal hinter sich lassen und für einige Momente eins sind bei bester Laune.

Was sind deine Lieblingsschlagersänger und Sängerinnen?

Roland Kaiser ist mein größtes Vorbild. Ein Sänger, der über Jahrzehnte Menschen begeistert und immer wieder mit seiner Musik den Nerv der Zeit trifft.

 Was ist dein persönlicher Lieblingsschlager und warum?

„Ich liebe das Leben“, ein Lied, das auch nach Jahrzehnten den Nerv der Liebe trifft und alle zum Mitsingen bringt.

Was sind deine nächsten Pläne?

Mein neues Album „Natürlich!“ live zu spielen, die Menschen mit meiner neuen Musik zu berühren und für Momente auch zu entführen in eine Welt der Freund und Glück. Das ist es, was mich glücklich macht, wenn mein Publikum voller Freunde mitsingt und tanzt und dabei vollkommen abschalten kann.

Weitere Artikel:

Textquelle: RTLplus (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Anzeige

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Webseite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen