ANDREAS GABALIER, BEATRICE EGLI, ROLAND KAISER, ANGELO KELLY & FAMILY, KLUBBB3, VANESSA MAI, NIK P. u.a.
Die „Starnacht am Wörthersee 2018“ am 21.07.2018 in ORF 2 …

Krivograd / ip media

… und am 28.07.2018 im MDR FERNSEHEN!
Stars, Hits und Sommerstimmung – heute präsentierten ORF-Sendungsverantwortlicher Florian Illich und ip|media-Chef Martin Ramusch in der Villa Lido in Klagenfurt die Höhepunkte der „Starnacht am Wörthersee 2018“. Einmal mehr ist bei der Generalprobe am 20. und der Live-Sendung am 21. Juli ab 20.15 Uhr live in ORF 2 geballte Starpower garantiert: Mit dabei sind Andreas Gabalier, Beatrice Egli, Angelo Kelly& Family, Roland Kaiser, The Rubettes, Sasha, KLUBBB3, Vanessa Mai, Cesár Sampson, Nik P., Marc Marshall, Simon Lewis, Die Mayerin und Julia Buchner. Moderiert wird der Sommerevent einmal mehr von Barbara Schöneberger und Alfons Haider, der heuer sein zehnjähriges „Starnacht“-Jubiläum feiert. Für die aktuelle Ausgabe haben sich die Bühnenbauer so einiges einfallen lassen: Neue Elemente und spezielle Licht-Effekte sorgen in der Klagenfurter „Starnacht“-Arena für ein stimmungsvolles Ambiente. Der MDR zeigt die Show am Samstag, dem 28. Juli.

ORF-Sendungsverantwortlicher Florian Illich: „Wir freuen uns, dass es uns heuer wieder gelungen ist, eine Topbesetzung für die Starnacht am Wörthersee zusammenzustellen, die einen großen Open-Air-Abend in der Klagenfurter Ostbucht verspricht.“ Veranstalter Martin Ramusch weiter: „Wir sind sehr stolz, dass der ORF, die Stadt Klagenfurt und unsere Partner so hinter uns stehen und freuen uns, dass die Starnacht seit bereits 18 Jahren ein Fixstern des ORF-Programms ist. Mein Team und ich schauen aber jetzt schon voraus, Richtung Jubiläums-Show 2019. 20 Jahre Starnacht, das wird ein ganz großes Fest.“

Ing. Michael Götzhaber, ORF-Direktor für Technik, Online und neue Medien: „Mit bester Bild- und Klangqualität, Top-Übertragungstechnik sowie zahlreichen Kameraperspektiven trägt die ORF-Technik seit vielen Jahren entscheidend dazu bei, die ‚Starnacht‘ für alle Fans zu einem ganz besonderen Fernsehabend zu machen.“ ORF-Onlinechef Thomas Prantner: „Es ist bereits Tradition, den Live-Stream und die Video-on-Demands von den Starnächten auf der ORF-TVthek für die Fans aufzubereiten und als spezielles Zusatz-Service weltweit bereitzustellen.“ ORF-Kärnten-Direktorin Karin Bernhard: „Selbstverständlich ist auch das ORF-Landesstudio Kärnten bei der ‚Starnacht‘ und den Vorbereitungen auf den Event live dabei. So wird Radio Kärnten fast rund um die Uhr von den Stars, den Proben und den Ereignissen rund um das sommerliche Highlight berichten.“

Klagenfurts Bürgermeisterin Maria-Luise Mathiaschitz: „Die ,Starnacht‘ ist die beste Werbung, die einer Stadt passieren kann. Solange die Zuschauer im ORF und das Publikum vor Ort so eine Freude mit der Veranstaltung haben, wird es sie weiterhin geben. Ich freue mich auch, dass 500 Jahre Klagenfurt bei der ,Starnacht‘ ein großes Thema sein wird.“

Bei der Presse-Präsentation in der Villa Lido waren des Weiteren mit dabei: Tourismusstadtrat Markus Geiger, Harald Raffer von den Stadtwerken Klagenfurt, Ernst Hofbauer (City Arkaden), Willy Kögel von BMW Zitta, Villa-Lido-Geschäftsführer Franz Huditz, Kerstin Hutter von Europcar, Gottfried Kocher (Geschäftsleitung Der Platzhirsch) sowie ORF-Kärnten-Programmchef Martin Weberhofer, der die Pressekonferenz moderierte.

 

Großes ORF-Technik-Aufgebot bei der „Starnacht am Wörthersee“

Wie jedes Jahr sorgt die ORF-Technik auch heuer wieder dafür, dass die „Starnacht am Wörthersee“ auch für die Zuschauerinnen und Zuschauer vor den TV-Geräten zu einem ganz speziellen, fesselnden Live-Event wird. High-Definition-Qualität – gewährleistet durch den HD-Übertragungswagen und zahlreiche HD-Kameras (Funkkameras, Steadicam etc.) – machen die „Starnacht“ auch im Wohnzimmer zu einem musikalischen Erlebnis der Sonderklasse.

 

Noch mehr „Starnacht“ im ORF-TV

„Unterwegs in Österreich“ berichtet ab 19. Juli live aus Klagenfurt von den Vorbereitungen der „Starnacht am Wörthersee“. Eva Pölzl und Marco Ventre begrüßen in „Guten Morgen Österreich“ (von 6.30 Uhr bis 9.30 Uhr) und Lukas Schweighofer in „Daheim in Österreich“ (um 17.30 Uhr) zahlreiche Stars der legendären Musikshow. Außerdem berichten die ORF-„Seitenblicke“ und „Kärnten heute“ in ihren aktuellen Ausgaben über den Event. Radio Kärnten sendet an den Veranstaltungstagen u. a. live aus der Klagenfurter Ostbucht und präsentiert Hintergrundgeschichten zur „Starnacht 2018“.

 

„Starnacht“ live und on demand auf der ORF-TVthek

Wer in Österreich oder auch im Ausland am PC, Laptop oder Smartphone dabei sein möchte, dem liefert die Videoplattform ORF-TVthek auch 2018 wieder den Live-Stream von der „Starnacht am Wörthersee“. Und selbstverständlich steht der gesamte Event im Nachhinein sieben Tage lang auch als Video-on-Demand zur Verfügung, so dass niemand den Auftritt seines Stars verpassen muss beziehungsweise diesen jederzeit noch einmal genießen kann. Auf extra.ORF.at haben Userinnen und User die Möglichkeit, ein VIP-Package (inkl. Tickets für die Liveshow am Samstag und Übernachtung) zu gewinnen.

 

Tickets für die Generalprobe und die Live-Show sind unter www.oeticket.com erhältlich.

Textquelle: ORF


Weitere Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Anzeige

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Webseite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen