GEGENDARSTELLUNG
K.B.C. Kristina Bach Concept GmbH.

…zum smago! Artikel vom 24.05.2013 „KRISTINA BACH u.a. – smago! Insider Report: Die Abrechnungen der Musikindustrie ODER ´Ungemach mit Schlager-Bach´“…: 

Auf der Internetseite www.smago.de schreiben Sie am 21.05.2013 unter der Überschrift

 

"KRISTINA BACH u.a. smago! Insider Report: Die Abrechnungen der Musikindustrie ODER "Ungemach mit Schlager-Bach"!

 

„Nehmen wir z.B. das Label „KBC Kristina Bach Concept GmbH“.
Dieses Label gehört einer – verglichen mit dem Heute – im vorigen Jahrtausend erfolgreicheren Schlagersängerin: Kristina Bach. (…) …smago! liegen Informationen vor, dass in mindestens einem Fall das Label KBC vorsätzlich falsch (….) abgerechnet hat…“

 

Hierzu stelle ich fest:

 

Zu keinem Zeitpunkt hat die K.B.C. Kristina Bach Conbept GmbH vorsätzlich falsch abgerechnet.

 

Weiter heißt es in Bezug auf eine rechtliche Auseinandersetzung der K.B.C. Kristina Bach Concept GmbH mit dem Künstler Drafi Deutscher jr. und die insofern bei Drafi Deutscher jr.entstandenen Rechtsanwaltskosten:

 

„Die Kosten für die Inanspruchnahme des Anwaltes wollte Bach jedoch selbstverständlich übernehmen (auch ca. 200,- EUR, schriftlich zugesichert).

Diesen durchaus „überschaubaren“ Betrag hat Bach jedoch bis heute nicht beglichen,(….) “

 

Hierzu stelle ich fest:

 

Am 12.02.2013 hat ein Mitarbeiter der K.B.C. Kristina Bach Concept GmbH den Rechtsanwalt von Drafi Deutscher jr. per e-mail aufgefordert, eine Rechnung an die Gesellschaft zu übersenden und die Bankdaten für eine internationale Überweisung zu benennen, um die Überweisung veranlassen zu können. Aufgrund von nicht von mir zu verantwortenden technischen Schwierigkeiten, hinsichtlich des e-mail Empfangs seitens der Rechtsanwälte von Herrn Deutscher jr., konnte der Betrag erst Mitte Juni von mir überwiesen werden.

 

 

Baar/Schweiz, d. 10.06 2013

 

Kristina Bach

als Geschäftsführerin der K.B.C. Kristina Bach Concept GmbH

 

 

Anmerkung der Redaktion:

 

"Nach dem Landespressegesetz sind wir verpflichtet, diese Gegendarstellung, unabhängig von ihrem Wahrheitsgehalt, abzudrucken. Die Redaktion bleibt bei ihrer Darstellung."

http://www.kristina-bach.de/
http://www.kristina-bach.de/

Schreibe einen Kommentar

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Anzeige

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Webseite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen