„AMADEUS AWARD“
Heute (25.04.2019), ORF: „Amadeus Award 2019“ mit Conchita live – zeitversetzt in ORF eins!

ORF / Hans Leitner

Außerdem: Dakapo für Doku „Falco – Forever Young“ um 21:05 Uhr!

 

Am Donnerstag, dem 25. April 2019, ist es so weit – dann steht fest, wer eine der begehrten Trophäen bei den diesjährigen „Amadeus Austrian Music Awards“ entgegennehmen darf. Die wichtigsten Auszeichnungen der österreichischen Musikszene werden im Rahmen der großen Gala im Wiener Volkstheater verliehen. Durch die Show mit zahlreichen heimischen Musikstars führt auch heuer wieder Conchita, die ihr neues Projekt Wurst live präsentierten wird. ORF eins überträgt den „Amadeus Award 2019“ live-zeitversetzt um 21.55 Uhr, Regie führt Lukas Dudzik. Die Verleihung sowie die Live-Acts stehen heuer ganz im Zeichen der Vielfalt und Originalität der österreichischen Musikszene: Mit einem Pop-Medley von Österreichs ESC-2019-Teilnehmerin PAENDA, Cesár Sampson, Thorsteinn Einarsson, Lou Asril und Erwin & Edwin, einem Schlager-Medley mit der Mayerin, den Jungen Zillertalern und den Edlseern sowie einem Rap-Medley mit Lent, Keke und Kreiml & Samurai wird es ein buntes Showprogramm geben. Weitere Top-Acts live on stage sind Seiler und Speer, Josh., EAV, Lemo, Wurst, DJ Ötzi, Darius & Finlay, Mavi Phoenix.

 

 

„Amadeus Award 2019“ im Hitradio Ö3 und Radio FM4

 

Auch Hitradio Ö3 und Radio FM4 sind wieder mit an Bord und präsentieren mit dem „Song des Jahres“ (Ö3) und dem „FM4 Award“ zwei der insgesamt 14 Kategorien. Am 25. April, dem Tag der Preisverleihung, wird die Ö3-Musikshow zur Einstimmung live aus dem Wiener Volkstheater gesendet. Ö3-Moderator Benny Hörtnagl wird von 13.00 bis 16.00 Uhr über die letzten Proben berichten, Live-Gäste in seiner Sendung begrüßen und Interviews mit den Nominierten und den Stars des Abends führen. Am Freitag, dem 26. April, berichtet Ö3-Reporterin Tina Ritschl im „Ö3-Wecker“ (ab 5.00 Uhr) über die Amadeus-Gewinner/innen und die Highlights des Abends.

FM4 feiert österreichische Musik – und zwar ganz besonders am 25. April, dem Tag der Amadeus-Verleihung. Mit den Großen 100, den besten österreichischen Songs des 21. Jahrhunderts im Countdown von 10.00 bis 19.00 Uhr. Am Abend meldet sich FM4 ab 19.00 Uhr live von der Amadeus-Verleihung im Wiener Volkstheater mit Reportagen, Red Carpet und den Highlights der Gala. Begleitet wird das Ganze selbstverständlich auch auf den FM4-Social-Media-Kanälen. Einen Rückblick auf die Amadeus-Gala gibt es dann am Freitag, dem 26. April, in der FM4-„Morning Show“ (6.00 Uhr).

 

 

Dakapo für „Falco – Forever Young“ um 21.05 Uhr in ORF eins

 

In dem 2017 – anlässlich des 60. Geburtstags des 1998 tödlich verunglückten Künstlers – produzierten Falco-Porträt kommen einige der namhaftesten Falco-Kenner zu Wort, und es zeigt zahlreiche Trouvaillen aus dem Archiv. Regisseur Patrick Hibler hat Falcos Karriere eine Zeit lang selbst journalistisch begleitet und zeigt die Kultfigur Falco von ihrer persönlichen Seite. Unter anderem kommen André Heller, Niki Lauda, Markus Spiegel, der Maler Gottfried Helnwein, ORF-Star Barbara Stöckl, die ehemaligen Bandkollegen wie Thomas Rabitsch, die Band Opus, sowie Vertreter der heutigen Generation von Popmusikern wie Bilderbuch, Julien Le Play u. v. a. zu Wort.

Weitere Artikel:

Textquelle: ORF (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Anzeige

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Webseite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen