PARADIES
Ihr neuer Song heißt „Wir sind eins“!

Wer die Band noch nicht kennen sollte: PARADIES ist Westpop zum Mitsingen, Mitfühlen und Mitfeiern!

 

 

Irgendwann ist der Sommer vorbei und die kalten Tage stehen vor der Tür. Womöglich gleitet einem in einer ruhigen Minute ein alter Schuhkarton mit Bildern und Briefen der ersten Liebe in die Hände. Mit dem Schwelgen in Erinnerungen der vergangen Tage beschäftigt sich die Westpop Band PARADIES bei ihrer neuen Ballade „Wir sind eins“.

Der Text schafft jedoch den Spagat zwischen Nostalgie und der Gegenwart, weshalb der Song auch hervorragend für die „zweisamen“ Stunden geeignet ist. Eine Melodie, die sofort den Weg in die Gehörgänge findet, sich dort einnistet und einen nicht mehr loslässt. PARADIES haben in der Radio-Version bewusst die Leichtigkeit natürlich-analoger Instrumente für sich spielen lassen. „Wir sind eins“ animiert zum schwebenden Tanz zu zweit. Auf der anderen Seite sollen die tanz-affinen Zuhörer auch nicht zu kurz kommen, weshalb von der Single auch ein DJ-Beatmix erhältlich ist.

„Wir sind eins“ ist aber auch gleichzeitig die Botschaft an die Fans, dass sie und die Band eins sind. Dafür stehen PARADIES seit ihrer Gründung vor über 14 Jahren.

PARADIES (Haluk Koudsi/Gesang, Sascha Wilberz/Gitarre, Kathrin Riemann/Bass, Thomas Jungbluth/Schlagzeug) sind ehrlich und authentisch. PARADIES ist Westpop zum Mitsingen, Mitfühlen und Mitfeiern.

Der Titel „Wir sind eins“ wird am 12. Oktober 2018 veröffentlicht.

 

Texquelle: Bambi Records

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+ 87 = 94

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen