NATALIE HOLZNER
Natalie Holzner neu im Management von Grimmalex Music!

Die erste gemeinsame Veröffentlichung steht bereits in den Startlöchern …:

 

 

Die österreichische Pop-Schlagersängerin NATALIE HOLZNER und der Musikmanager Alexander Grimm(Grimmalex Music) gehen ab sofort gemeinsame Wege. Im Rahmen der Produktion ihrer in Kürzeerscheinenden Single wurde die Zusammenarbeit besiegelt. „Gemeinsam mit Natalie und ihrem Produzententeam Dominik Hemmer & Michael Macher (USP Media) freuen wir uns sehr auf die Zusammenarbeit und haben viel vor!“, so Alexander Grimm.

Mit 2018 darf Natalie Holzner auf ein absolutes Erfolgsjahr blicken. So begeisterte sie ein Millionenpublikum mit ihrem Auftritt bei „Wenn die Musi spielt“ (ORF/MDR) oder etwa in der TV-Show „Immer wieder sonntags“ (ARD). Auch ihre Songs „Bilderbuch“ und „Das Spiel mit dem Feuer“ sorgen nicht nur in denDiskotheken für Stimmung, sondern landeten in den Top 10 der Radio Airplay-Charts. Ein weiteres Highlight in diesem Jahr war neben zahlreichen Live-Auftritten im deutschsprachigen Raum auch ihre ausverkaufte TV-Musikshow „Frühling dahoam“, bei der Natalie Holzner als Sängerin und Moderatorin Zuseher und Publikum begeisterte.

Die erste gemeinsame Veröffentlichung steht bereits in den Startlöchern, und eines darf an dieser Stelle schon verraten werden: Natalie Holzner macht damit einen weiteren musikalischen Schritt und wird ihre Fans überraschen.

Weitere Infos zu Natalie Holzner auf www.natalieholzner.at!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

22 + = 26

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen