MARIE VELL
Mit ihrer aktuellen Single „Der Bettler“ zeigt sie sich von ihrer nachdenklichen Seite!

Mit einfühlsamen Worten beschreibt Sie ein Thema, das betroffen macht und auch mal die Ärmsten der Gesellschaft zum Mittelpunkt macht!

 

 

MARIE VELL – Schauspielerin, Sängerin, Künstlerin durch und durch, geht wieder ganz neue Wege. Nachdem die Vollblut-Künstlerin 2019 mit neuem Komponisten- und Produzententeam mit dem Titel „Viel zu schnell“ in den Radio Charts „Deutschland Konservativ Pop“ auftauchte, war Marie mit ihren erfolgreichen Titeln „Und das Feuer brennt“,“ Auch wenn die Welt zerfällt“ und ihrer bislang im Rundfunk erfolgreichsten Single „Du bist da“ auf vielen Schlagerradios zu hören.

Mit ihrer aktuelle Single zeigt sich die Künstlerin von ihrer nachdenklichen Seite . Mit einfühlsamen Worten beschreibt Sie ein Thema, das betroffen macht und auch mal die Ärmsten der Gesellschaft zum Mittelpunkt macht.

Die Musik wurde von Hinrich Vogt geschrieben, der Text stammt von Marie Vell.

Produziert wurde der Song von Gerd Lorenz, der auch für den Erfolg von Anita & Alexandra Hofmann, den Amigos und vielen weiteren Topstars der Schlagerszene verantwortlich zeichnet.

Die wunderschöne Gitarre wurde von dem Virtuosen „Bino Dola“ gespielt, der in der Flamencoszene zu den ganz „Großen“ zählt.

Weitere Artikel:

Textquelle: Fiesta Records (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Anzeige

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Webseite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen