LINDT BENNETT
Das große Interview mit Anne und Kim zu ihrer neuen CD „Kleines Leben“!

smago! bedankt sich einmal mehr sehr herzlich bei Ute Brüning (www.fox-magazin.de)!

 

 

LINDT BENNETT: 2013 haben Anne und Kim ihr Album „Seelenschwestern“ veröffentlicht. Ein Album voller persönlicher Songs. Man kauft den beiden Freundinnen total ab, dass sie sich wie Seelenschwestern fühlen. Nach den ersten TV-Auftritten und beginnendem Erfolg musste das Duo einen schweren Schicksalsschlag erleben, denn eine schwere Erkrankung von Kim zwang die beiden zu einer künstlerischen Auszeit. Jetzt sind Anne Lindt und Kim Bennett wieder da, gestärkt und bereit für neues. Mit der Single “Stille” starten Lindt Bennett erneut durch.

Ein Grund mehr, den beiden Seelenschwestern mal ein paar Fragen zu stellen.


Wie geht es euch heute? Vor allem wie geht es Kim?

Durch die vielen Achterbahnfahrten und Schicksalsschläge die wir in den letzten Jahren durchgemacht haben, geht es uns wirklich gut. Wir sind eben ein super Team Egal was auch kommt, wir stehen es gemeinsam durch  Durch Kim´s Krankheit sind wir noch enger zusammengewachsen und genießen noch mehr die Zeit, die wir miteinander haben. Bei Kim muss man immer sagen, es geht Ihr den Umständen entsprechend gut  Sie wird engmaschig überwacht und muss jeden Tag ihre Chemo-Tabletten nehmen. Da gibt es natürlich Nebenwirkungen und sie braucht öfters mal eine Pause. Kim hat aber ein großer Kämpferherz und eine sehr positive Einstellung  Aufgeben kommt für uns nicht in Frage

Euer aktueller Song heißt „Stille“ – genauso biografisch wie andere Songs. Wie würdet ihr euren Musikstil bezeichnen?

Das ist ganz schwer zu sagen. Wir haben bei diesem Album mal ein Crossover gewagt und viele Nashville-Sounds ausprobiert, denn wir lieben den New Country. Bei unseren Songs steckt von allem ein bisschen drin (Pop/Rock/Country/Schlager). Wir würden sagen, es ist ein neuer Lindt Bennett Sound entstanden der in Deutschland einzigartig ist.

Wie verarbeitet ihr persönliches in euren Songs?

Gerade bei der neuen Single „Stille“ stecken viele Gefühle und Emotionen drin. Die schweren Zeiten die wir miteinander durchlebt haben, drückt „Stille“ komplett aus. Wir können in dem Song viele Ängste verarbeiten und irgendwie fühlen wir uns in dieser Musik geborgen.

Bindet ihr eure Familien in eure Musik-Karriere ein?

Natürlich Da muss jeder mal mit anpacken. Die Unterstützung ist echt toll Kim´s Papa kümmert sich z.B. um die Fanpost und leitet alles an uns weiter. Und Anne´s Tochter (11 Jahre) trägt die Verantwortung für die Autogrammkarten und nimmt die Fangeschenke in Empfang.

Sind eure Familien bei Auftritten dabei?

Wenn es die Zeit erlaubt, sind sie natürlich dabei. Was aber schon seit 2013 Ritual ist, ist der ZDF-Fernsehgarten in Mainz  Das ist jedes Jahr ein großes Familien- und Freundesfest.

Hören eure Familien und Freunde eure Musik vorab und geben euch Input dazu?

 Da unsere Familien selbst viel mit Musik zu tun haben, sind sie meistens ein guter Ratgeber und stehen uns bei Fragen zur Seite. Wir sind für jede Meinung und Kritik dankbar.

Wie sind eure neuen Songs geworden?

Die Songs sind zum ersten Album noch reifer und erwachsener geworden. Auch bei den Texten haben wir versucht auf die typischen Klischees zu verzichten.

Welche Geschichten wollt ihr erzählen?

Wir erzählen Geschichten aus dem Leben. Man kann das Rad ja nicht neu erfinden. Natürlich geht es um Liebe, Verlust, Sehnsucht, Freundschaft und Herzenssachen.

Arbeitet ihr noch mit Henning Gehrke zusammen?

Ja  Henning ist nicht nur unser Produzent, sondern auch ein guter Freund. Er hat in der Zeit in der  wir uns um Kim´s Krankheit kümmern mussten ein kleines Wunder vollbracht. Er hat für uns geschrieben, für uns gesprochen und alles in Musik gefasst, wozu wir in der schwierigen Zeit nicht in der Lage waren.

Ohne Henning wäre „Kleines Leben“ nicht entstanden und so schön geworden. Obwohl wir auch viele Kämpfe miteinander hatten und das eine oder andere Mal so lange genervt haben, bis er es nach unseren Wünschen umgesetzt hat 🙂

Wie ist das Verhältnis zu euren Fans?

Wir haben ein sehr enges Verhältnis zu unseren Fans. Egal ob es auf Facebook, per Mail oder bei Live-Auftritten ist. Wir versuchen immer alle Autogrammwünsche oder Selfies zu erfüllen, bis alle Fans glücklich und zufrieden sind. Die Zeit nehmen wir uns immer gerne

Wo kann man euch live erleben?

Wir haben ja erst Anfang des Jahres. Es sind einige TV Sendungen in Planung. Auf jeden Fall sind wir am 12. Mai im ZDF Fernsehgarten. Wenn es weitere Live Termine gibt, dann werden sie auf unserer Homepage und Facebook bekannt gegeben.

Was zeichnet euer Live-Programm aus?

Wir versuchen eine gute Mischung zwischen unseren eigenen Songs und von uns ausgesuchten Coverversionen zu mischen. Wir haben eine Country-Ballade, die eigentlich niemand hier in Deutschland kennt. Wir singen den Song seit 15 Jahren und werden nach den Konzerten immer wieder darauf angesprochen. Es ist einfach eine tolle Harmonie zwischen uns auf der Bühne, die die Menschen berührt.

Mit welchem Musiker würdet ihr gerne mal zusammen arbeiten bzw. auf der Bühne stehen?

Unser großer Traum wäre mal mit „Stevie Nicks“ und Fleetwood Mac auf der Bühne zu stehen. Diese Band fasziniert uns schon seit Jahren und inspiriert uns sehr. Und wenn wir irgendwann mal eine Möglichkeit im Himmel haben, machen wir mit Elvis ein Konzert auf unserer eigenen Wolke 🙂

Weitere Artikel:

Textquelle: Ute Brüning für www.fox-magazin.de (Ute Brüning bedankt sich bei Regina Vogel für die Unterstützung sowie bei Anne und Kim von Lindt Bennett für die Antworten

Schreibe einen Kommentar

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Anzeige

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Webseite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen