KERSTIN OTT
Mit „Schau mal“ liefert Kerstin die akustische Notbremse für alle notorischen Workaholics …

… und gleichzeitig auch die erste Vorab-Single ihres dritten Albums!

 

Mit ihrem zweiten Longplayer „Mut zur Katastrophe“ schoss die 37-jährige Künstlerin KERSTIN OTT im August letzten Jahres auf Platz 3 der Albumcharts. Nach unzähligen ausverkauften Konzerten, der Veröffentlichung der Autobiographie „Die fast immer lacht“, die es bis auf Platz 20 der Bestsellerliste schaffte sowie Auftritten bei den wichtigsten TV-Shows und Festivals, gibt sie jetzt mit der poppigen Vorab-Single „Schau mal“ einen Vorgeschmack auf ihr neues Album.

Mit „Schau mal“ liefert Kerstin die akustische Notbremse für alle notorischen Workaholics. „Es geht darum, sich auf seinem Weg auch einmal umzuschauen. Das wertzuschätzen, was man erreicht hat und einen Gang zurückzuschalten, statt ständig kopflos vorwärts zu rennen. Ich muss mich oft zur Entschleunigung zwingen. Dieser Song entstand in einer schwierigen Phase, in der ich mich ein paar Wochen von der Außenwelt abgeschirmt habe, um einmal so richtig runter zu kommen.“

Weitere Artikel:

Textquelle: UMD / Polydor (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Anzeige

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Webseite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen