FANTASY
Popschlager-Duo Fantasy will smago! Fragen nicht beantworten!

Fantasy ohne Fantasie …? Oder waren die Fragen von smago! Chefredakteur wirklich so „böse“ …?

 

„Hast du an einem Interview mit Fantasy Interesse? Ich würde mich sehr über eine Rückmeldung freuen.“

Soweit die Anfrage der Agentur, die für die Online-Promotion des Popschlager-Duos FANTASY zuständig ist, an smago! Chefredakteur Andy Tichler.

Doch leider waren den feinen Herren von Fantasy die Fragen nicht genehm: „Leider möchte Fantasy diese Fragen nicht beantworten. Das tut mir sehr leid, aber das Management von Fantasy gibt diese Fragen nicht frei. Sorry“, kam es zurück.

Nun, davon geht die smago! Welt ganz sicher nicht unter.

Deswegen bringt smago! an dieser Stelle das erste Interview, das nur aus den Fragen (mit einigen Randanmerkungen) besteht …:

Eure CD erscheint eine Woche vorher als geplant. Glaubt ihr, dass ihr Peter Maffay von der #1 verjagen könnt?

Das ist doch eigentlich eine „nette“ Frage. Und außerdem hat es ja tatsächlich geklappt. Die Frage hätte ja auch lauten können: Ursprünglich sollte die neue CD ‚Casanova‘ eine Woche später, also am 13.09.2019, erscheinen. Kann es möglich sein, dass ihr vor Andreas Gabaliers „Best Of“ Album gekniffen habt?   

By the way: Witziger Kommentar auf Instagram („Mein Herz schlägt Schlager“): „Dumm, dass die Maffay geschmissen haben. Maffay hatt den ersten Platz besser verdient als die.“.

Wer von euch hatte die Idee, den Jürgen Renfordt Titel „Du hast ihre Augen“ neu aufzunehmen? Und: Wie kam es dazu, diesen Soft-Fox-Schlager als Ballade zu inszenieren?

Auch das ist gewiss keine „schlimme“ Frage. Und es wäre wirklich interessant zu erfahren gewesen, inwieweit dieser Titel entweder Martin oder Freddy / Fredie oder alle beide geprägt hat. Eine offizielle Cover-Version ist zudem nichts, was „verboten“ ist. Und Wolfgang Petry hat diesen Titel ja auch bereits gecovert.  

Könntet ihr euch auch mal ein reines Cover-Album vorstellen, auf dem ihr eure Lieblingshits von Kollegen aufnehmt?

Gegen diese Frage ist rein gar nichts einzuwenden. 

Wie nehmt ihr die Entwicklung des Schlagers war?

Gegen diese Frage erst recht nicht …

Würdet ihr das seinerzeit von Dieter Bohlen produzierte Album heute im Rückblick als Unfall bzw. Ausrutscher bezeichnen?

Höchst sonderbar. Andere Schlagerportale dürfen diese Frage thematisieren. smago! nicht. Diese Welt ist nicht gerecht.

Der Titel „Casanonva“ erinnert stark an „Lass sie nie wieder los“ von Christian Franke & Edward Simoni. Zufall oder Schicksal?

Schöne Grüße an Bonnie & Clyde …?

Inwieweit hat euch das „Karl der Käfer“ Intro von der Gruppe Gänsehaut für den Titel „Mona Lisa“ inspiriert?

Was für eine böse Frage !!!

Ist „In deinem Zimmer brennt noch Licht“ eine versteckte Coverversion von „Windstärke 12“ (Melanie Miric)?

Viel Wind um nichts …?

 „24/7“ ist der vielleicht ungewöhnlichste Fantasy-Song aller Zeiten. Wie kam es dazu? Und: Wäre das nicht eher ein Titel für Pietro Lombardi gewesen?

Eine Frage, die – wie Frage 1 – eigentlich als Kompliment zu verstehen wäre …  

Wenn ihr die Möglichkeit hätte, in welche Zeitspanne würdet ihr euch am liebsten noch mal zurück-beamen: in die 80 er oder in die 90er Jahre? Oder gar in die 70er?

Eine spannende Frage.  

Wünscht ihr euch manchmal euer altes Leben zurück, als ihr kurz vor dem Durchbruch standet und noch richtig „kämpfen“ musstet?

Eine intelligente Frage.

Welches Reality TV Format würde ich reizen?

Eine sicherlich zulässige Frage. smago! will Fantasy ja nicht ins Dschungelcamp schicken, zumindest noch nicht …  smago! hatte eher an Formate wie „The Masked Singer“ oder „Let’s Dance“ als an „Frauentausch“, „Promi Shopping Queen“, und so weiter.

Warum habt ihr bis heute noch immer keine eigene Comedy-Show?

Auch diese Frage war eigentlich als Kompliment gemeint …

Inwieweit hat der Erfolg euch verändert?

Durchaus eine zulässige Frage. 

Und: Inwieweit hat der Erfolg euer Umfeld verändert?

Eine lässige Frage …

 

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.


Textquelle/Bildquelle:
smago!

5 Gedanken zu „FANTASY
Popschlager-Duo Fantasy will smago! Fragen nicht beantworten!

  • 16. September 2019 um 11:25
    Permalink

    Alle Fragen würde ich auch nicht beantworten. Die Fragen sind so Giftig und hinterhältig. Fragt doch dieselben Fragen auch Mal andere Gruppen und Sänger. Ich kann nur sagen das der NEID Grüßen lässt.Für mich ist Fantasy zur Zeit mit eine der besten Gruppen die mit jeden Titel sehr gut ankommt. Es hat halt jeder sein Idol. Und für mich ist es eben Fantasy. Ganz Egal ob Sie Fragen beantworten oder nicht und dann noch Fragen wo man die Antworten sich drehen kann, das auch noch Fantasy ins schlechte Licht zu rücken.

    Antwort
    • 17. September 2019 um 5:49
      Permalink

      Das heißt also im Umkehrschluss, dass man großen und erfolgreichen Bands keine kritischen Fragen stellen darf? Sind also nur Fragen wie „Das Album ist so toll. Wie habt Ihr das hinbekommen?“ erlaubt? Sorry, aber das wäre für mich sehr bedenkenswert.

      Antwort
  • 16. September 2019 um 19:25
    Permalink

    Da kann ich mich den Kommentar von Ralf nur anschließen! Fantasy sind eben eine Größe im Schlagergeschäft und haben tolle Lieder, die ganz im Trend liegen! Sie sind sehr beliebt und erfolgreich und da gibt es VIELE NEIDER!! Freddy und Martin sind ein Garant für große Hits und gute Stimmung! Sie liefern Hit um Hit ab und haben zu Recht diese Fragen nicht beantwortet!!!

    Antwort
  • 18. September 2019 um 20:10
    Permalink

    Also ich finde die Fragen keineswegs schlimm. Um einige Kommentare aufzugreifen: Man kann jede Art von Äußerung schlecht auslegen, sodass mit diesem Argument gar keine Interviews zustande kommen würden. Und wer die beiden kennt der weiß, dass die Jungs sich eher weggeschmissen hätten vor Lachen, bei den Fragen, die hier als „kritisch“ gesehen werden.

    Antwort
  • 23. September 2019 um 16:43
    Permalink

    The problem with some of these questions is that they are not objectif. When I hear a schlager then i hear lots of parts that you can hear in another schlager and not only in the songs of Fantasy. So why are these questions only asked to them?

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+ 67 = 68

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen