KRISTINA BACH, DORTHE, WENCKE MYHRE, CATERINA VALENTE u.a.
12-CD-Set „Schlager Ladies“ ab 28.03.2013 im Handel!

Hier sind sie alle versammelt: die Ladies des Deutschen Schlagers der 1950er Jahre! Auf zwei gesonderten Samplern kann man aber auch Hits der Ladies aus den 1960er und 1970er Jahren genießen! Frau Bach ist mit ihrer (1984er) Version des Mina-Hits „Heißer Sand“ vertreten…:
 

Auf der 12-CD-Collection "Schlager Ladies", die am 28. März 2013 bei Membran erscheint, sind sie alle versammelt – die Ladies des Deutschen Schlagers: Caterina Valente, Alice Babs, Lale Andersen, Heidi Brühl, Evelyn Künneke, Bibi Johns, Conny (Froboess), Lolita, Lys Assia und Friedel Hensch & Die Cyprys geben auf je einer CD ihre Hits zum Besten. Sie alle waren die Topstars der 1950er Jahre und sie werden auch heute noch gern gehört.

Auf zwei gesonderten Samplern kann man aber auch Hits der Ladies aus den 1960er und 1970er Jahren genießen. Mit dabei sind Stars wie Peggy March, Manuela, Dalida, Margot Eskens, Trude Herr, Gitte, Dorthe, Wencke Myrhe und Cindy & Bert.

Diese Box läßt kaum Wünsche offen…:

CD 1 Caterina Valente
1. Ganz Paris träumt von der Liebe (Porter/Feltz) 1954 2:52
2. Malaguena (Lecuona/Siegel) 1954 2:49
3. Wenn es Nacht wird in Paris (Wiener/Heinzli) 1955 2:57
4. Fiesta Cubana (Gietz/Feltz) 1955 # 6 2:23
5. Casanova (Gietz/Feltz) 1955 # 7 3:13
6. Es ist so schön bei dir (Durand/Feltz) 1955 # 2 3:11
7. Eventuell (Gietz/Feltz) 1955 # 1 & Peter Alexander 1:54
8. Sing Baby Sing (Gietz/Feltz) 1955 # 5 & Peter Alexander 3:04
9. Die Bim Bam Bim Bam Bina (Gietz/Feltz) 1956 # 8 2:00
10. Komm ein bisschen mit nach Italien (Gietz/Feltz) 1956 # 11 2:06 & Silvio Francesco & Peter Alexander
11. Es geht besser, besser, besser (Gietz/Feltz) 1956 # 15 2:41 & Silvio Francesco & Peter Alexander
12. Steig in das Traumboot der Liebe (Gietz/Feltz) 1956 # 1 2:05 & Silvio Francesco
13. O Billy Boy (Menendez/Feltz) 1956 # 1 & Silvio Francesco 2:51
14. Bonjour Kathrin (Gietz/Feltz) 1956 # 10 2:15
15. Tipitipitipso (Gietz/Feltz) 1957 # 3 1:56
16. Ich wär so gern bei dir (Gietz/Feltz) 1957 # 2 & Silvio Francesco 2:15
17. Wo meine Sonne scheint (Belafonte/Burgess/Feltz) 1957 # 1 2:25
18. Spiel noch einmal für mich Habanero (Gietz/Feltz) 1957 # 2 2:33
19. Dich werd ich nie vergessen (Gietz/Feltz) 1957 # 2 2:52
20. Itsy Bitsy Teenie Weenie Honolulu Strandbikini (Pockriss/Vance/Loose) 2:57 1960 # 1 & Silvio Francesco

Gesamtspielzeit 51:13

CD 2 Alice Babs
1. Twiedli Die (Scott/Lex) 1955 # 6 2:52
2. Ole Dole Dei (Ehrling/Bradtke) 1955 3:10
3. Eine rosarote Kuh (Spielman/Mösser) 1955 4:03
4. Ring A Ding A Ding (Olias/Stellmann) 1957 2:24
5. Ein Mann muss nicht immer schön sein (Ulbrich/Blecher) 1955 2:24
6. Chocolata (Mizzi/Bradtke) 1956 # 17 2:56
7. Lollipop (Dixon/Ross/Siegel) 1958 2:32
8. Darling, du weißt ja (Cook/Stroem) 1958 2:58
9. Junges Herz voll Liebe (Niessen/Stroem) 1958 2:43
10. Ringel Rangel Rose (Barnes/Adams/Neukirchner) 1959 2:40
11. Nur du, du, du allein (Spector/Relin) 1959 # 13 2:29
12. Ich war ja gestern noch ein Baby (Roberts/Röckelein) 1959 3:19
13. Du gehörst an mein Herz (Lara/Siegel) 1959 2:40
14. Warum schickst du mir Rosen (Kreuder/Aleda) 1958 2:46
15. Liebling, ich könnte weinen (Merlo/Welch/Neukirchner) 1959 2:35
16. Morgen gibt’s ein Wiedersehn (Otis/Neukirchner) 1959 3:11
17. Cha-Cha Joe (Deans/Niessen/Bradtke) 1957 3:12
18. Dong Dingelang (Olias/Mösser) 1956 3:10
19. Der Spatz von Como (Ravasini/Beckmann) 1957 2:16
20. Mama ist aus Kuba (Burgess/Bradtke) 1957 2:12

Gesamtspielzeit 56:21

CD 3 Lale Andersen
1. Lili Marleen (Schultze/Leip) 1939 3:31
2. Der Junge an der Reling (Tiedemann) 1939 3:37
3. Einmal noch nach Bombay (Zink/Leip) 1941 3:10
4. Eine Frau von heut’ (Benatzky) 1941 3:39
5. Da draußen am Hafen (Engel/Berger/Winkler) 1942 3:06
6. Es geht alles vorüber, es geht alles vorbei (Raymond/Feltz/Wallner) 1942 3:35
7. Und wieder geht ein schöner Tag zu Ende (Winkler/Elsner) 1942 3:11
8. In Montana (Weit ist das Land) (Gardens/Martell) 1953 3:21
9. Ich hab mich so an dich gewöhnt (Rotter/Gaze) 1952 3:05
10. Mein Schiff hab’ gute Reise (Hause/Rothenburg) 1952 3:01
11. Mademoiselle aus Paris (Durand/Contel/Wallau) 1952 3:03
12. La Seine (Lafarge/Wilke) 1952 3:05
13. Unter einem Regenschirm am Abend (Steinbrecher) 1943 3:13
14. Sing, Nachtigall, sing (Jary/Balz) 1948 3:02
15. Blaue Nacht am Hafen (Carson/Wilke) 1951 3:46
16. Nach Regen scheint Sonne (Beul) 1952 2:49
17. Die Fischer von Langeoog (Beul) 1949 3:20
18. Unter der roten Laterne von St. Pauli (Siegel/Schwenn/Schaeffers) 1943 3:31
19. Die Hochzeit der Lili Marleen (Connor/Reine/Leip) 1952 2:50
20. Ein Schiff wird kommen (Hadjidakis/Busch) 1960 # 1 2:54

Gesamtspielzeit 64:40

CD 4 Heidi Brühl
1. Wir wollen niemals auseinandergeh´n (Jary/Balz/de Voss) 1960 # 1 3:03
2. Johnny komm zurück (Kaye/Carr/Blecher) 1959 2:49 & Carina Korten als (Dolly Sisters)
3. Luna Lunalu, lieber Mond (Narrholz/Niels/Benard) 1959 2:32
4. Geh’ nicht vorbei (Dodd/Blecher) 1959 2:44
5. Komm ich lade dich ein (Burnette/Kröll) 1959 2:23
6. Immer wenn du bei mir bist (Pratt/Hertha) 1959 # 37 2:20
7. Sechs Nächte lang (Smith/Bradtke) 1959 2:39
8. Wir werden uns finden (Knight/Hertha) 1959 # 20 2:23
9. Sag mir leis’ je t’aime (Jarczyk/Gordon) 1959 3:10
10. Immer will ich dir gehören (Verch/Werner) 1960 # 23 2:28
11. Ich liebe den Mondschein (Niessen) 1959 # 48 2:23
12. Ich bin so oder so (Niessen/Blecher) 1960 2:40
13. Mister Love (Burton/Ricks/Bradtke) 1959 # 26 2:30
14. Chico Chico Charlie (Abro/Sauter/Bennett/Seltzer) 1959 # 5 2:45

Gesamtspielzeit 36:41

CD 5 Evelyn Künneke
1. Sing, Nachtigall, sing (Jary/Balz) 1941 3:05
2. Haben Sie schon mal im Dunkeln geküsst? 3:11 (Jary/Beckmann/von Pinelli) 1942
3. Ausgerechnet du (Jary/Scheu/Nebhut) 1942 2:55
4. Das Karussell (Jary/Beckmann) 1942 2:49
5. In Arizona und Arkansas (Jary/Köller/Sturmvoll) 1950 3:06
6. Das gibt es nur in Texas (Balz/Halletz) 1949 2:50
7. Winke, winke (Jary/Balz/Halletz) 1950 2:54
8. Tango Max (Gabriel/Richter) 1951 2:45
9. Der schönste Mann vom Rio Grande (Nowa/Herking) 1949 2:48
10. Allerdings sprach die Sphinx (Jary/Schwabach) 1949 2:49
11. Herr Kapellmeister bitte einen Tango (Green/Bradtke) 1953 2:58
12. Kuckuck, rate mal wer bin ich (Bootz) 1954 2:42
13. Bongo Boogie (Jary/Balz) 1954 3:10
14. Tick-Tack Boogie (Halletz/Bradtke) 1955 3:05
15. Der Mann mit dem Rock ’n’ Roll Pullover (Hubberten) 1957 2:51
16. Boogie im Dreivierteltakt (Allen/Ware/Bradtke) 1956 2:50
17. Ich möcht’ mit dir den Vesuv besteigen (Golgowsky/Deuringer) 1956 2:24
18. Ich wünsch mir zum Geburtstag einen Mann (Nowa/Renard/Giese) 1956 3:02
19. Jede Frau in Bogota (Lang/Meder) 1954 3:11
20. Hernando’s Hideaway (Ross/Adler/Neumann) 1956 # 8 3:01

Gesamtspielzeit 58:11

CD 6 Bibi Johns
1. Bella Bimba (DeMejo/Feltz) 1953 3:07
2. Sehnsucht (Olias/Weiss/Rothenburg) 1953 2:52
3. Auf Jamaika schenken abends die Matrosen (Degarro/Hoff) 1953 2:47
4. Bimbo (Morris/Feltz) 1954 2:27
5. An jedem Finger zehn (von Pinelli/Kreuder/Schwenn) 1954 3:17
6. Gilli Gilli Oxenpfeffer (Hoffmann/Manning/Gaze) 1954 3:13
7. Ro-Ro-Ro-Ro-Robinson (Jary/Balz) 1955 2:56
8. Papa tanzt Mambo (Hoffmann/Manning/Reichner/Rotter) 1955 3:03
9. Das mach ich mit Musik (Jary/Balz) 1956 3:02
10. Piero (Gietz/Feltz) 1957 3:03
11. Aber nachts in der Bar (Gaze/Schwenn) 1957 2:38
12. Wenn Musik spielt (Halletz/Schwabach) 1958 2:06
13. Niemals (Quanz/Weingarten) 1958 2:24
14. Rocky Robby (Thomas/Feltz) 1958 2:43
15. Ricky Tick (Norwood/Florino/Niessen) 1958 2:21
16. So ein Glück (Slay/Crewe/Bradtke) 1959 2:34
17. Eine Fahrt ins Blaue (Halletz/Bradtke) 1959 2:30
18. Das fing mit dem Mondenschein an (Wyche/Watts/Blecher) 1959 2:14
19. Ein Himmel ohne Sterne (Fuhlisch/Cilly/Lach) 1959 2:07
20. Jacky komm wieder (Fuhlisch/Cyprys) 1960 2:38

Gesamtspielzeit 53:53

CD 7 Conny
1. Diana (Anka/Stöm) 1958 # 2 2:12
2. I Love You Baby (Anka/Siegel) 1958 # 2 2:10
3. Blue Jean Boy (Niessen/Ström) 1958 # 3 2:16
4. Auch du hast dein Schicksal in der Hand (Traditional/Ström) 1958 # 6 2:02
5. Hey Boys, How Do You Do (Scharfenberger/Ström/von Pinelli) 1959 # 4 1:56
6. Teenager Melodie (Scharfenberger/Ström/von Pinelli) 1959 # 7 2:37 & Will Brandes
7. Ich möcht’ mit dir träumen (Scharfenberger/Ström/von Pinelli) 1959 # 13 2:10 & Will Brandes
8. Jolly Joker (Scharfenberger/Ström/von Pinelli) 1959 # 12 2:14
9. Holiday in Honolulu (Niessen/Ström) 1959 # 12 2:59
10. Ob 15, 16 oder 17 Jahre alt (Niessen/Ström) 1959 # 7 2:03
11. Mister Music (Niessen/Ström/von Pinelli) 1959 # 16 2:50
12. Ein Mädchen mit 16 (Oldörp/Loose) 1959 # 22 2:38
13. Wer wird der Erste sein (Kramer/Oldörp/Froboess/von Pinelli) 1960 # 49 3:08
14. Lago Maggiore (Froboess/Ström/von Pinelli) 1960 # 46 3:06
15. Little Girl (Curtis/Darin/Bradtke) 1959 # 16 1:54
16. Kleine Lucienne (Froboess/Oldörp) 1959 # 8 2:49
17. Sag mir was du denkst (Scharfenberger/Busch/von Pinelli) 1960 # 21 2:35 & Peter Kraus
18. Yes, My Darling (Lance/Hölter/Kröll) 1960 # 13 & Rex Gildo 2:49
19. Lippenstift am Jacket (Kramer/Oldörp/Rothe) 1960 # 27 2:24
20. Midi-Midinette (Bruhn/Buschor) 1960 # 4 3:03

Gesamtspielzeit 49:49

CD 8 Lolita
1. Seemann (Deine Heimat ist das Meer) (Scharfenberger/Busch) 1960 # 2 2:53
2. Die Mädchen in Kopenhagen (Olias/Niessen) 1957 als Ditta Zusa 2:43
3. Gold’ne Rosen (Mann/Bradtke) 1957 als Ditta Zusa 2:20
4. Sieben Berge, sieben Täler (Wright/Sullivan/Busch) 1957 2:37 als Ditta Zusa & Jimmy Makulis
5. Maria-Marietta (Ogermann/Busch/Uetrecht) 1957 & Jörg Maria Berg 2:36
6. Tadellos, tadellos (Halletz/Bradtke) 1957 & Jörg Maria Berg 2:33
7. Südwind (Niessen/Rauch) 1958 3:00
8. Aananas (DeBarro/Ribeiro/Basti/Gardy) 1957 2:39
9. Lorena (Winkler/Rauch/Busch) 1957 2:33
10. Corabella (Niessen/Relin) 1957 2:25
11. Mambo Lolita (Seefeld/Spiller) 1957 2:50
12. Addio Amigo (Scharfenberger/Busch) 1958 # 5 2:54
13. Mexicano (Scharfenberger/Bradtke) 1958 # 7 2:39
14. Was ein Mann alles kann (Halletz/Bradtke) 1958 2:42
15. Eine blaue Zauberblume (Scharfenberger/Busch) 1958 # 2 2:47
16. Melodia Ba-Bahia (Halletz/Bradtke) 1958 2:22
17. Manakoora (Scharfenberger/Busch) 1958 # 8 2:46
18. Capitano (Scharfenberger/König) 1958 # 17 2:55
19. Cheerio (Scharfenberger/Busch) 1958 2:38
20. Der weiße Mond von Maratonga (Scharfenberger/Busch) 1957 # 2 2:35

Gesamtspielzeit 53:15

CD 9 Lys Assia
1. O mein Papa (Burkhard/Amstein) 1949 3:07
2. Ein kleines Haus am Ende der Welt (Lewis/Rose/Stock/Cyprys) 1951 2:52
3. Uhu (Scharfenberger/Brandin) 1951 2:44
4. Ganz leis’ erklingt Musik (Doerflinger) 1952 3:01
5. Märchen von Tahiti (Brown/Freed) 1952 3:04
6. Was kostet das Hundchen dort im Fenster (Merrill/Siegel) 1953 2:32
7. Du bist Musik (Beul) 1953 3:07
8. Arrivederci Roma (Rascel/Glando) 1956 # 4 3:10
9. Picolissima Serenata (Ferrio/Amirri/Gigi) 1958 2:39
10. Giorgio (Burkhard/Tschudi) 1958 3:07
11. Die Welt war nie so schön für mich (Young/Feltz) 1957 2:15
12. Come Prima (Taccani/Di Paola/Panzeri/Schwenn) 1958 2:40
13. Was kann schöner sein (Livingston/Evans/Cyprys) 1956 # 3 2:06
14. Tammy (Livingston/Evans/Bradtke) 1957 2:27
15. Deine Liebe (Porter/Glando) 1957 # 5 3:04
16. Mi Casa Su Casa (Hoffmann/Manning/Siegel) 1957 # 10 2:35
17. Ich sage dir Adieu (Bragg/Riley/Glando) 1957 2:24
18. Melodie d’amour (Salvador/Jones/Glando) 1958 # 18 2:26
19. La Golondrina (Vaughn/Hellmer) 1960 # 29 2:23
20. Wenn die Glocken hell erklingen (Villard/Schwenn/Freytag) 1959 # 7 3:29

Gesamtspielzeit 55:02

CD 10 Friedel Hensch & die Cyprys
1. Das alte Försterhaus (Brandin/Stemmler) 1954 3:12
2. Wenn ich will stiehlt der Bill für mich Pferde (Jary/Balz) 1950 3:21
3. Winke, winke (Jede Katze braucht ’nen Kater) (Jary/Balz) 1950 3:13
4. Holdrio liebes Echo (De Weille/Rothenburg) 1950 3:13 5. Ansonsten Herr Lutter (Arnie/Lach) 1951 2:50
6. Die Fischerin vom Bodensee (Winkler) 1951 2:40
7. Egon (Gaze/Schwenn/von Pinelli) 1952 3:18
8. Tango-Max (Wiga/Richter/Reiter) 1952 3:01
9. Über’s Jahr wenn die Kornblumen blühen (Cyprys/Bader) 1951 2:58
10. Der kleine Dompfaff (Ledrich/Bader) 1954 2:47
11. Buffalo-Baby (Coleman/Darion/Gimbel/Bradtke) 1954 2:55
12. Durst ist schlimmer als Heimweh (Gaze/Schwenn/von Pinelli) 1953 2:49
13. Heideröslein (Hansen/Rothenburg) 1954 3:05
14. Der Herr Skilehrer (Rauch) 1955 3:00
15. Oh Jägersmann (Henderlein/Lex/Wende) 1956 # 5 3:09
16. Mambo Italiano (Merrill/Feltz) 1956 3:11
17. Du wirkst auf mich wie Alkohol (Beil/Henze) 1956 2:47
18. Solang die Sterne glüh’n (Cyprys/Arnie) 1957 # 4 2:52
19. Honey Honey (Nowa/Lüth) 1960 2:21
20. Teenager Tango (Oldörp/Geithner) 1960 2:17

Gesamtspielzeit 58:45

CD 11 Hit Sampler 1
1. Dalida Am Tag Als der Regen kam (Becaud/Delanoe/Bader) 1959 # 1 2:51
2. Nana Gualdi Junge Leute brauchen Liebe (Adler/Allen/Niessen) 1958 # 5 2:46
3. Margot Eskens Cindy Oh Cindy (Barron/Long/Feltz) 1957 # 1 2:51
4. Dany Mann Sexie Hexy (Sedaka/Greenfield/Hertha) 1958 2:06
5. Die Kleine Gabriele & Louis Armstrong Onkel Satchmo’s Lullaby 2:30 Halletz/Bradtke) 1959 # 9
6. Gitta Lind & Christa Williams My Happiness 2:20 (Bergantine/Göhler/Rasch/Wilke) 1959 # 3
7. Illo Schieder Sieben einsame Tage (Shuman/Brown/Siegel) 1954 2:09
8. Melitta Berg Nur du, du, du allein (Spector/Relin) 1959 # 3 2:30
9. Angele Durand Melodie d’amour (Jones/Salvador) 1958 # 12 3:01
10. Connie Francis Die Liebe ist ein seltsames Spiel 2:18 (Greenfield/Keller/Siegel) 1960 # 1
11. Marion Maerz Er ist wieder da (Bruhn/Loose) 1965 # 6 2:54
12. Trude Herr Morgens bin ich immer müde 2:46 (Scharfenberger/von Pinelli) 1960
13. Gitte Keine Schule morgen (Kay/Carr/Seltzer) 1959 1:55
14. Peggy March Mit 17 hat man noch Träume 2:48 (Korn/Korn) 1965 # 2
15. Tina Rainford Fly, Fly Away Pretty Flamingo 3:49 (Goldbird) 1977
16. Dorthe Wärst du doch in Düsseldorf geblieben 2:40
(Bruhn/Buschor/Förster) 1968 # 10
17. Trude Herr In der Spelunke „Zur alten Unke“ 2:58 (Blecher/Christian/Goetz) 1960 # 36
18. Siw Malmkvist Liebeskummer lohnt sich nicht 2:37 (Bruh/Buschor/Moslener) 1964 # 1
19. Kristina Bach Heißer Sand (Scharfenberger/Feltz) 1984 # 30 2:58
20. Melina Mercouri Ein Schiff wird kommen 3:25 (Hadjidakis/Laruwe/Busch) 1960 # 8

Gesamtspielzeit 54:04

CD 12 Hit Sampler 2
1. Wencke Myhre Beiß nicht gleich in jeden Apfel 2:15 (Rascheck/Blum) 1966 # 1
2. Gitta Lind Weißer Holunder (Möring/Ernst) 1956 # 2 3:01
3. Margot Eskens Tiritomba (Braun/Bonse/Göhler) 1956 # 1 2:55
4. Dorthe Sind Sie der Graf von Luxemburg 2:57
(Mayer/Weirich/Förster) 1968 # 5
5. Dany Mann Hula Hoop (Kohler/Maduri) 1958 # 4 2:42
6. Peggy March Einmal verliebt immer verliebt 3:06 (Siegel/Jung) 1971 # 23
7. Illo Schieder Freu dich auf Sonntag (Williams/Johnson/Bradtke) 1956 # 4 2:47
8. Trude Herr Ich will keine Schokolade (Morrow/Blecher) 1960 # 18 2:27
9. Gabriele Schokoladeneis (Halletz/Bradtke) 1958 # 12 2:10
10. Elfie Graf Sunday Girl (Stein/Orloff) 1979 # 30 3:00
11. Cindy & Bert Immer wieder sonntags 3:14 (Holten/Halvey) 1973 # 3
12. Renée Franke Mister Patton aus Manhattan (Guidry/Blecher) 1957 2:47
13. Jaqueline Boyer Mitsou (Bruhn/Buschor) 1963 # 8 2:22
14. Nina & Mike Ich hab dir nie den Himmel versprochen 3:24 (White/Jay) 1972
15. Margot Eskens & Silvio Francesco Himmelblaue Serenade 3:08 (Redi/Nisa/Feltz) 1958 # 8
16. Trude Herr Oh Heinrich (Niessen/Blecher) 1960 2:38
17. Margot Eskens Ich möcht’ heut’ ausgeh’n (Giese/Mösser) 1955 # 3 2:34
18. Peggy March Romeo und Julia (Mayer/Bradtke) 1967 # 1 2:40
19. Gabriele Vielleicht in drei, vier, fünf, sechs Jahren 2:26 (Scharfenberger/Busch) 1958 # 7
20. Manuela Schuld war nur der Bossa Nova 2:26 (Weil/Mann/Buschor) 1963 # 1
Die Titel mit dem Vermerk sind Re-Recordings in Stereo

Gesamtspielzeit 54:48

Membran

Schreibe einen Kommentar

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Anzeige

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Webseite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen