Florian Silbereisen

Bereits zum zweiten Mal lädt Florian Silbereisen zum Sommerfest der Volksmusik! Mit seiner unverwechselbar charmanten Art führt er durch ein Programm voller Überraschungen! 

Bereits im Alter von fünf Jahren begann Florian Silbereisen, die Steiersche Harmonika zu spielen. Er hatte Talent und so kam es, dass er seine erste CD im zarten Alter von zehn Jahren aufnahm – zwei Jahre später folgte der erste Fernsehauftritt. Entdeckt wurde er durch keinen Geringeren als Volksmusik-Altmeister Karl Moik.

Seitdem konnte Florian Silbereisen mehrere Auszeichnungen ergattern. So gewann er unter anderem den Herbert-Roth-Nachwuchspreis für Instrumentalsolisten, die „Krone der Volksmusik“ und schaffte es zweimal zum „Musikantenkönig“ gekrönt zu werden. Seit Mitte 2002 bewies er sich immer wieder erfolgreich als Moderator. Im Februar 2004 übernahm er schließlich die Moderation der „Feste der Volksmusik“ von der Quotenqueen Carmen Nebel.

 


 

Kontakt

Florian Silbereisen
c/o Montana Musikverlag
Königinstr. 121
80802 München

 

 

MDR

Schreibe einen Kommentar

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Anzeige

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Webseite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen