WOLFGANG LIPPERT
Heute (19.10.2019), MDR FERNSEHEN: „Ein Kessel Buntes – Spezial“!

„Supermix aus Adlershofer Unterhaltungsshows“ // 20:15 Uhr – 22:15 Uhr!

 

 

Darf es im Kessel mal etwas „Meer“ sein? Wolfgang Lippert trifft Stars in Warnemünde, die wie Petra Zieger „unter jeder Muschel waren“! Genau so gern wie die DDR-Bürger zogen in der Ferienzeit Musiker, Künstler und Fernsehmacher an die Ostsee. So gab es neben vollen Stränden, maritime Shows und Tourneen in den Konzertmuscheln von Ahlbeck bis Warnemünde. Genau da schaut sich Lippi um, erinnert an die historischen und entdeckt die heutigen Urlaubsquartiere.

Er trifft einen Fischer, der keine Fische fängt. Günther Fischer ist mit Tochter Laura und seinem Welthit „Solo Sunny“ am Alten Strom an Land gegangen. Die Schwedin Nina Lizell, die Stammgästin in der Kultshow vom ehemaligen Ostseestudio war, trifft Gabriele Köbbert. Sie war die Frau des Moderators von „Klock Acht, achtern Strom“. Des gebürtigen Warnemünders Horst Köbbert, der auch den Kessel moderierte, wird sogar im Heimatmuseum gedacht. Dazu landeten jede Menge Schlager, Shantys und witziges Seemannsgarn aus dem Adlershofer Archiv an.


Textquelle/Bildquelle:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

− 1 = 2