FRANK ZANDER
„Urgestein“ – Die Single!

Sehen Sie HIER den Videoclip …:

 

 

Die neue Single „Urgestein“ ist eigentlich eine kleine musikalische Autobiografie, denn FRANK ZANDER beschreibt in diesem Song seine Kindheit im Neuköllner Kiez, die Liebe zu den Menschen und seiner Stadt Berlin, sowie zu seinem Lieblingsverein Hertha BSC. Musikalisch traut sich Zander was! Ungewohnt melancholisch, sehr ehrlich und durch seine unglaublich markante Stimme wieder unverwechselbar. Nach der Musikproduktion im Berliner Musicago-Studio war schnell klar, ein Video muss her… Und Zander hatte die Bilder natürlich schon im Kopf: „Einmal das leere Olympiastadion ganz alleine, nur für mich und im Gegenschnitt dann mein geliebter Kiez in Neukölln mit den Kneipen, den überfüllten Straßen aber auch den beschaulichen Ecken und dem Heimathafen – das ist mein Wunsch!“ Das kleine visuelle Meisterwerk ist nun ab sofort zu bestaunen (siehe unten).

Der Song selber ist im Rahmen eines Songwritercamps 2018 in den Berliner Hansa Studios entstanden. Mit der Vorgabe eine typische Frank Zander Nummer zu schreiben, haben sich die drei jungen Autoren Tom Marquardt, Maria „Mascha“ Raykhman und Andi Slavik das Berliner Urgestein mal richtig zur Brust genommen und ihm einen Song präzise auf den Leib geschneidert. Zander war begeistert!

 


Textquelle/Bildquelle:
ZETT RECORDS (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

9 + 1 =