SUNRISE
„Als wenn es gestern war“ – die fünfte Single-Auskopplung aus ihrem vierten Album „Jetzt und für immer“!

Auch wenn viel Sehnsucht und Traurigkeit im Text steckt, so lädt die Melodie durchaus zum Tanzen ein und wird auch die Fox-Tänzer erfreuen …:

 

 

2019 ist mit „Jetzt und für immer“ das vierte Album von Sunrise erschienen und die Hitparaden-Platzierungen der bisherigen Single-Auskopplungen „Sie nannten uns Strandpiraten“, „Die Rose von Südtirol“, „Schach Matt“ und „Unter Tränen fort in dieser Nacht“ zeigten die Qualität dieser Produktion!

Mit Titeln, die die Schlager-Fans ansprechen, sowie ihren perfekt aufeinander abgestimmten Stimmen und ihrer Fan-Nähe, teilen Arno Adler und Florian Wieser sich mittlerweile die Bühne mit den ganz großen Namen der Schlager-Szene. Seit über zehn Jahren stehen die Vollblut-Musiker schon gemeinsam auf der Bühne- sind gefragter denn je und werden nun für ihre harte Arbeit und die kämpferische Einstellung belohnt! Dass auf dem Album noch mehr Potenzial ist, lässt sich auch bei der nächsten Auskopplung hören: „Als wenn es gestern war“ erzählt von der ehemaligen großen Liebe, die man nicht vergessen kann. Auf einmal sind da wieder Erinnerungen an schöne gemeinsame Zeiten und man hat das Gefühl, als wenn es gerade erst gestern gewesen wäre…Fotos aus vergangenen Tagen werden rausgesucht, ein vergessenes T-Shirt ist noch da – die Gefühlswelt gerät ins Wanken und Sehnsucht kommt auf. Doch man ist alleine…

Auch wenn viel Sehnsucht und Traurigkeit im Text steckt, so lädt die Melodie durchaus zum Tanzen ein und wird auch die Fox-Tänzer erfreuen. Denn: Beginnt der Titel erst einmal etwas langsamer, geht der Refrain gleich richtig in die Beine.


Textquelle/Bildquelle:
ManiaMusic - TELAMO (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

14 − 5 =