MAITE KELLY
Ihr NEUER Titel „Dass es uns noch gibt“ ist eine ganz besondere Hymne an die Freundschaft!

Denn die Liebe und die Freundschaft siegen sowieso!

 

Welches Geheimnis verbirgt sich hinter einer langen Freundschaft? Nach dem sensationellen Erfolg ihrer Tournee und der Bekanntgabe einer Zusatztournee im kommenden Jahr mit 13 weiteren Konzerten hatte MAITE KELLY das starke Bedürfnis, ihren Fans noch etwas mitzuteilen und ihnen einen Einblick in ihr Leben und ihre Erinnerungen zu gewähren. Mit ihrer neuen Single „Dass es uns noch gibt“ (VÖ: 04.10.2019), die ein Vorbote der HERZ Edition ihres Erfolgsalbums „Die Liebe siegt sowieso“ ist, erfüllt Maite ihren Fans und sich selbst diesen tiefen Wunsch und präsentiert eine ganz besondere Hymne an die Freundschaft. Der eindringliche und mitreißende Song erzählt die berührende Geschichte einer Freundschaft, die ein Leben lang bestehen bleibt, auch wenn man sich über die Jahre mal aus den Augen verloren hat.
Dass es uns noch gibt
Wir haben uns nie verloren
Teilten Träume und Tränen und haben uns nie angelogen
Dass es uns noch gibt
In den vergangenen Jahren konnte sich Maite Kelly nicht zuletzt dank des Kult-Duetts mit Roland Kaiser namens „Warum hast du nicht Nein gesagt“ (über 110 Millionen Klicks bei YouTube) den Ruf einer exzellenten Singer-Songwriterin erarbeiten. Mit ihren aktuellen Hits wie „Die Liebe siegt sowieso“ und „Heute Nacht für immer“ hat sie diesen Status weiter gefestigt und beweist dies auch mit dem neuen Song „Dass es uns noch gibt“ – einem Titel, der vor Glück und Dankbarkeit nur so strotzt und all die schönen Erlebnisse aus der eigenen Jugend zum Leben erweckt.
Doch so wie heut‘ haben wir lang nicht getanzt
Wir lieben das Leben, umarmen die Angst
Du und ich und die Freiheit, weil wir unzertrennlich sind
Freundschaft, Zusammenhalt und unvergessliche Momente: Mit ihrer ganzen Musikalität und einem emotionalen Text, in dem sich jeder wiederfinden kann, gelingt es der Ausnahmekünstlerin, die besonderen Geschenke ihres Lebens zu ehren. „Dass es uns noch gibt“ zeichnet all diese Bilder, die immer Teil des eigenen Lebens sein werden und transportiert sie vor das geistige Auge ihrer Fans – ganz so, wie sie es von den einzigartigen Live-Shows der Interpretin gewohnt sind. Der Kreis schließt sich. Die Liebe und die Freundschaft siegen sowieso. Ein Versprechen für die Ewigkeit. Es ist einfach schön, „dass es uns noch gibt“.
1. „Dass es uns noch gibt“ – 3:47
(Written by Maite Kelly, Anja Krabbe; Published By: Schedler Musikverlag / Maite Star Musikverlag / Edition Monden Musik / Budde Music Publishing GmbH / Edition MUM Publishing)
Produced by Frank Kretschmer, Tommy Remm, Anja Krabbe,
Recorded by Frank Kretschmer
Recorded by Tommy Remm
Recorded by Anja Krabbe
Programming: Frank Kretschmer
Programming: Tommy Remm
Keyboards: Frank Kretschmer
Keyboards: Tommy Remm
Strings: Frank Kretschmer
Guitar: Uwe Fischer
Background Vocals: Anja Krabbe
Mixed by Tommy Remm
An Electrola Recording; (P) 2019 Maite Kelly, under exclusive license to Universal Music GmbH
(C) 2019 Universal Music GmbH GmbH

Textquelle/Bildquelle:
Electrola - A Division of Universal Music GmbH (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

19 − 12 =