MARC MARSHALL
Er besingt "Die perfekte Affäre"!

Und: Er ist neu unter der Vertrag bei der Deutsche Grammophon GmbH, Berlin!

 

MARC MARSHALL liebt die Frauen – und soviel ist sicher: Beim Hören von "Die perfekte Affäre" werden sie auch ihn lieben. Dem beliebten Sänger bescheinigen die Kritiker ein "sonores Timbre", einen "extrem satten Ton in tiefen Lagen" und "die große Spannweite seiner Stimme". Sie rühmen ihn als Sänger mit Klasse, der seine "Fans beglückt" und "Skeptiker überzeugt."

Marshall hat ein Soloalbum mit einem Dutzend eigener neuer Songs über das Spiel zwischen Frauen und Männern, Flirts und Femmes fatales aufgenommen. Im Titelstück, das als erste Single erscheint, gibt er ganz ungeniert den Verführer – Rosen und Komplimente inklusive – und lockt in "Die perfekte Affäre" mit einem "Rotlichtschimmer im Alltagsgrau". Der Clou daran: Das scheinbar unmoralische Angebot richtet sich an die eigene Frau. "Ich finde es unheimlich aufregend, wenn man in die eigene langjährige Beziehung ein bisschen Feuer bringt", erzählt uns ein erfahrener Mann, der sich mit einem Augenzwinkern diesem Thema widmet. "Man belebt etwas, das mal irgendwann da war, aber durch den Alltag einfach so eingeschlafen ist." Was auch für seine Musik gilt, die nicht nur Herz und Hirn anspricht, sondern durch den ganzen Körper geht. Der lässige "Marshall- Motown- Sound", der das ganze Album bestimmt, weckt ganzjährig Frühlingsgefühle.

Marc Marshall, der zusammen mit Jay Alexander als Duo zahlreiche erfolgreiche Alben herausbrachte, die Goldstatus erreichten geht im Herbst auf Tournee. Den Startschuss kann er kaum erwarten. "Es gibt nichts Schöneres, als auf der Bühne zu stehen. Wenn ich erstmal da oben stehe, kriegt mich so schnell keiner wieder runter."

Aber das will man auch nicht. Denn wenn das "Rhythmus Power Paket" Marshall erstmal loslegt, wird jeder Abend zur "perfekten Affäre" – zwischen ihm und seinen Fans. 

 

 

1. "Die perfekte Affäre" – 3:02

(Music by Marc Marshall, Roberto Di Gioia, Lyrics by Wolfgang Hofer; Published By: Don Hilgro Musikverlag)

Produced by Wolfgang Stach, Co-Produced by Roberto Di Gioia

Recorded by Wolfgang Stach  Recorded by Matthias Gamm
Editor: Matthias Gamm

Mix Engineer: Dan Stone
Mastering Engineer: Alex Kloss
Drums: Marcus Möller
Percussion: Wolfgang Stach
Keyboards: Roberto Di Gioia
Bass Guitar: Roberto Di Gioia
Guitar: Philip Niessen
Guitar: Hanno Busch
Trumpet: Thomas Inderka
Trombone: Torsten Heitzmann
Flute: Hans Martin Müller
Violin: Stefan Pintev
Violin: Rodrigo Reichel
Viola: Dana Anka
Cello: Boris Matchin
Singer: Inga Lühning
Singer: Guido Jörris
Singer: Roberto Di Gioia

(P) 2015 Deutsche Grammophon GmbH, Berlin

(C) 2015 Deutsche Grammophon GmbH, Berlin

Deutsche Grammophon GmbH, Berlin (Textvorlage)

http://www.marcmarshall.de/aktuelles/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+ 82 = 84

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen