DIE CAPPUCCINOS
Erfolgreiches "Comeback" in den Single-Charts unter neuer Ausrichtung!

Erfolgreiches Debüt in den Single-Charts unter neuer Ausrichtung 

Bei dem deutsch-holländischen Schlager-Pop Trio DIE CAPPUCCINOS hat sich einiges geändert. Mit neuem Management (Volendam Music), neuem Label (Twenty Fifteen Records), neuem Vertriebspartner (Indigo  im physischen Bereich – Believe im digitalen Bereich)  wagen Die Cappuccinos einen Neuanfang.

Und die Zeichen stehen auf Erfolg. „Rosanne“, die Debüt Single konnte sich aktuell in den Media Control Single Charts auf Rang 58 platzieren und markiert in der Woche das erfolgreichste Single Debüt im Schlager Segment. Am 26. Juni wird das neue Studio-Album „Zusammen stark“ veröffentlicht und am 27. Juni  gibt es die große TV Premiere in der Eurovision Sendung „Musikantenstadl“, live aus der Arena Pula in Kroatien.  Es ist natürlich eine besondere Ehre für die Cappuccinos bei der letzten Sendung des langjährigen Moderators Andy Borg dabei zu sein. Das Video zur Single „Rosanne“, erreichte innerhalb der ersten acht Tage mehr als 200.000 Aufrufe. Hier handelt es sich nicht um eine offizielle Variante des Songs, sondern das Ganze entstand bei einem Spontan Auftritt des Trios auf einem Dach eines Bürogebäudes in Amsterdam.  Der Mitschnitt war so gut, dass man sich von Seiten des Managements und der Musiker entschloss einen Video Clip zusammen zuschneiden. Auch in den Airpay Charts behaupten sich die Cappuccinos seit mehr als zehn Wochen im oberen Bereich.

 

An zwei Abenden präsentieren die Cappuccinos Handels und Medienpartnern ihr neues Album „Zusammen stark“:

 

9. Juni München – Bar Roy – 19.00 Uhr

11. Juni Berlin – Gibson Brands – 19.00 Uhr

 

Alle Anzeichen deuten darauf, dass die Neuausrichtung der Cappuccinos von Erfolg gekrönt ist.

Harald Engel (Textvorlage)
http://www.20fifteenmusic.com/
http://www.die-cappuccinos.com


Textquelle/Bildquelle:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

50 − 44 =