BERNHARD BRINK
"Die Schlager des Monats": ein neues, hochinnovatives Sendungsformat!

Nur sollte die Gfk ihre Hausaufgaben vielleicht besser machen …:

Alles in allem kann man dem MDR FERNSEHEN nur gratulieren zu dem neuen, hochinnovativen Sendungsformat "Die Schlager des Monats" und erst recht zur Wahl des hierfür perfekten Moderators: BERNHARD BRINK.

Die Sendung dürfte sich ungemein positiv auf die CD-Verkäufe auswirken.

Allerdings trat Gfk-Geschäftsführer Dr. Mathias Giloth mal wieder so richtig ins Fettnäpfen. So kündigte er beispielsweise für den Mai ein – Achtung: – "Live-Album von Christian Lais" an. Lieber Dr. Giloth, das Album heißt lediglich "Das Leben ist live". Hierbei handelt es sich jedoch um eine reguläre neue Studio-CD !!!

Auch über die Titelauswahl für den "Schlager-Evergreen von vor dreißig Jahren" kann man sich streiten. So stehen auf www.meine-schlagerwelt.de als Evergreeens aus dem Jahre 1988 zur Wahl:

* "Bis wir uns wiederseh'n" von der Münchener Freiheit
" "Ich liebe dich" von Rockhaus
* "Nachts wenn alles schläft" von Howard Carpendale

Richtig ist zwar, dass Howard Carpendale 1988 mit einer "Neuaufnahme" von "Nachts wenn alles schläft" für 5 Wochen in den Single Charts vertreten war (als Höchstnotierung erreichte er Platz 62), ABER: Das Original war eben im Jahre 1979 (!) ein Hit (mit 29-wöchiger Verweildauer in den Single Charts und mit Rang 3 als Bestplatzierung).

In jedem Fall war die "Lais-Nummer" der Lacher des Abends. Freuen wir uns nun also auf das LIVE-ALBUM von Christian Lais !!! (Autsch !!!)

HIER können Sie exklusiv die Top 50 Schlager Charts nachlesen!

Andy Tichler, Chefredakteur www.smago.de

http://www.bernhardbrink.de/


Textquelle/Bildquelle:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

− 5 = 4