TIM BENDZKO
Erstmals wieder im TV: Tim Bendzko präsentiert neue Single beim SWR3 New Pop Festival!

Musikshow mit Guido Cantz / 23. September 2016, 23:30 Uhr, im Ersten / in der ARD! 

Guido Cantz wird in diesem Jahr zum ersten Mal das „SWR3 New Pop Festival – Das Special“ präsentieren: Der Moderator und Comedian, bekannt aus „Verstehen Sie Spaß“ ist auch ein echter Musik-Kenner und hat seit seiner Kindheit eine enge Verbindung zur Musik. Er ist selbst Schlagzeuger und spielt Klavier, was er auch in seinem Comedy-Bühnenprogramm zeigt. Seine Vorfreude auf die Show ist groß, denn hier vereinen sich seine Leidenschaften Musik und Moderation.

 

Tim Bendzko als Musik-Act
 

Im Jahr 2011 gelang Tim Bendzko mit seinem Hit „Nur noch kurz die Welt retten“ sein großer musikalischer Durchbruch. Die Single erhielt Platin und auch sein Debütalbum „Wenn Worte meine Sprache wären“ wurde mit Gold ausgezeichnet. Der talentierte Musiker wurde unter anderem mit dem Bambi in der Kategorie „Newcomer“ und zwei Echos ausgezeichnet. Im Herbst dieses Jahres erscheint sein neues Album, die neue Single hat TV-Premiere beim „SWR3 New Pop Festival“.

Weitere Künstler für „SWR3 New Pop Festival – Das Special“ sowie der „SWR3 Pioneer of Pop“ werden in den nächsten Wochen bekanntgegeben. Die Karten für die Fernsehaufzeichnung, die im Rahmen des Festivals vom 15. bis 17. September 2016 in Baden-Baden stattfindet, waren bereits im Juli ausverkauft.

 

Kostenloses Rahmenprogramm
 

Auch für Popmusikfans ohne Konzertticket ist während des dreitägigen New Pop Festivals in Baden-Baden einiges geboten: Alle Konzerte werden auf einer großen Leinwand vor dem Kurhaus übertragen. Unplugged-Auftritte mit Künstlern wie Lions Head oder Julian Perretta und Star-Talks können auf der Live-Bühne kostenlos verfolgt werden. Auch SWR3 Live Lyrix, Partynächte oder Nightshopping bis 22 Uhr am Freitag und Samstag gehören zum Rahmenprogramm des Festivals in Baden Baden. Wer die Konzerte lieber von zuhause aus anschauen will, kann sie live auf EinsPlus oder auf SWR3.de verfolgen.

 

 

„SWR3 New Pop Festival“ hat Tradition
 

Das „SWR3 New Pop Festival“ findet 2016 bereits zum 22. Mal statt. Die Popwelle bringt jedes Jahr neue, angesagte Künstler aus dem In- und Ausland auf die Bühnen der Kurstadt Baden-Baden. Diese verwandelt sich während der Festivaltage in eine Musikmetropole, in der Fans den Stars hautnah begegnen können. Dieses Jahr dabei: Louane, Matt Simons, Dua Lipa, Jamie Lawson, Alessia Cara, Jess Glynne, Walking on Cars, The Strumbellas, Adesse und  Sigala.

 

Mehr Informationen zum SWR3 New Pop Festival auf www.SWR3.de.

 

 

Ausstrahlungstermine 2016

Das Erste

23.09., 23:30 Uhr – SWR3 New Pop Festival – Das Special

SWR Fernsehen

16.09., 05:15 Uhr – SWR3 New Pop Festival – Jess Glynne

23.09., 04:55 Uhr – SWR3 New Pop Festival – Jamie Lawson

30.09., 01:00 Uhr – SWR3 New Pop Festival – Das Special

30.09., 05:15 Uhr – SWR3 New Pop Festival – Louane

07.10., 04:55 Uhr – SWR3 New Pop Festival – Matt Simons

EinsPlus

15.09., 17:15 Uhr – SWR3 New Pop Festival – Live aus Baden-Baden

16.09., 17:15 Uhr – SWR3 New Pop Festival – Live aus Baden-Baden

16.09., 00:15 Uhr – SWR3 New Pop Festival – Live aus Baden-Baden (Erstsendung: 15.9.)

17.09., 17:15 Uhr – SWR3 New Pop Festival – Live aus Baden-Baden

17.09., 00:15 Uhr – SWR3 New Pop Festival – Live aus Baden-Baden (Erstsendung 16.9.)

18.09., 00:30 Uhr – SWR3 New Pop Festival – Live aus Baden-Baden (Erstsendung 17.9.)

25.09., 20:15 Uhr – SWR3 New Pop spezial

Das Foto zeigt Guido Cantz.

position – public relations gmbH, Michael Demmer (Textvorlage)

http://timbendzko.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

9 + 1 =

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen