LUCAS CORDALIS
"Ich habe Daniela ((Katzenberger)) auf einen Tee eingeladen"!

Lucas Cordalis (41) im offenen Gespräch bei GoldStar TV! 

„Ich habe gemerkt, dass sie ein ganz toller Mensch ist“, sagt Sänger Lucas Cordalis über seine neue Freundin Daniela Katzenberger. Wieso die beiden zunächst nur Tee tranken, wie er seine verschiedenen Musikleidenschaften unter einen Hut bekommt und wie wichtig ihm seine Familie ist, verrät der 41-Jährige exklusiv in der TV-Premiere „Schlager & Co Extra: Lucas Cordalis“ am 16.04.14 um 18 Uhr auf GoldStar TV (exklusiv auf Sky).

Sie sind das neue Traumpaar Deutschlands: Sänger Lucas Cordalis und TV-Sternchen Daniela Katzenberger. Kennengelernt haben sich die Ludwigshafenerin und der Wahl-Mallorquiner in Dubai: „Mein Vater Costa hatte dort eine Fernsehproduktion und ich habe ihn begleitet. Daniela wiederum war mit ihrer Mutter dort und hat im Zimmer nebenan gewohnt“, so der Halb-Grieche gegenüber GoldStar TV-Moderatorin Sonja Weissensteiner und fügt hinzu: „Ich habe all meinen Mut zusammengenommen, sie angerufen und gefragt: ‚Willst du rüberkommen und einen Tee trinken?‘“ An der 27-Jährigen mag er besonders, dass sie privat ganz anders ist als im Fernsehen: „Sie ist einfach ein normales Mädchen, das ein richtig großes Herz hat.“ Auf die Gerüchte, die Beziehung sei ein reiner PR-Gag, reagiert der gebürtige Frankfurter verständnislos: „Es gibt eben auch die, die neidisch sind und einem das Glück nicht gönnen. Aber das ist natürlich völliger Quatsch.“ Auch die Berichte um die angeblich betrogene Ex-Freundin entsprechen nicht der Wahrheit, wie Cordalis klarstellt: „Wir haben uns im Oktober getrennt und Daniela habe ich im Januar kennengelernt. Da waren also Monate dazwischen.“

Neben der neuen Liebe nimmt ihn die Promotion zur neuen Doppel-CD „Damals in Mexico“ gerade sehr in Anspruch. Diese nahm Lucas gemeinsam mit seinem Vater Costa Cordalis zu dessen 70. Geburtstag auf: „Es gibt darauf einige Klassiker zu hören, wie ‚Anita‘ oder ‚Viva la noche‘, aber ansonsten sind es alles neue Titel“. Doch kümmert sich Lucas Cordalis neben seinem Engagement im Schlagerbereich auch weiterhin um seine erfolgreiche DJ-Karriere, die er bereits seit seinem Abitur verfolgt, hierbei jedoch nicht immer nur auf Zuspruch stieß: „Die Leute haben gesagt: ‚Der Cordalis ist durchgedreht, der macht jetzt Techno‘.“ Die beiden Laufbahnen kommen sich aber nicht in die Quere und werden mittlerweile auch von den Club-Fans akzeptiert. Der Künstler, der auch als Produzent und Texter arbeitet, sieht daher keinen Grund, sich für eine der beiden Musikrichtungen zu entscheiden: „Ich finde, dass Schlager heutzutage nicht mehr uncool ist. Künstler wie Helene Fischer schaffen das Crossover von der Oma bis zum Enkelkind“. Bei seinen gesanglichen Auftritten setzt der Sänger gerne auf sein engstes Umfeld: „Ich stehe unheimlich gerne mit meiner ganzen Familie auf der Bühne. Meine Schwester Kiki begleitet uns ja auch. Man hat viel mehr Power und Kraft, als wenn sie nicht da wäre.“ 

Goldstar TV bietet zwei Fans von Lucas Cordalis und seinem Vater Costa im April die einmalige Möglichkeit, die begehrten Sänger hautnah und ganz privat zu erleben. Denn der Schlagersender verlost ein Meet & Greet mit den beiden in Nikis Lounge in Bad Waldsee, inklusive einer Übernachtung in einem der schönsten Hotels der Umgebung. Alle Infos hierzu folgen in Kürze auf goldstar-tv.de.

 

Über GoldStar TV:

Auf GoldStar TV sind die Stars der Schlagerwelt zu Hause. Hier findet eines der wandlungsfähigsten Musikgenres einen Fernsehsender, der die kultverdächtigen Hits der 1960er und 70er Jahre mit einem Hauch von Nostalgie, die Glanzlichter der Neuen Deutschen Welle und die Stars und Hits von heute frisch und modern präsentiert. Neben Musikvideos mit Titeln aus den Bereichen deutschsprachiger Schlager, Oldies, Evergreens, Pop und Country, stehen Interview-

Formate mit hochkarätigen Gästen aus der Show- und Entertainmentbranche ebenso auf dem Programm wie exklusive Konzerte, Backstage-Reports oder Homestories, die einen Blick hinter die Kulissen und in das Leben der Stars gewähren. Betrieben wird GoldStar TV von der Mainstream Media AG, die den digitalen Pay-TV-Sender in Deutschland und Österreich via Kabel und Satellit über das Sky Welt-Paket ausstrahlt.

Foto-Credit: GoldStar TV / Schneider Press

Mainstream Media AG, Stefanie Pietruska (Textvorlage)

http://cordalis.com/


Textquelle/Bildquelle:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+ 84 = 86