"APRES SKI-HITS"
Seit 13.12.2013 als Doppel-CD und 3-CD XXL Fan Edition erhältlich: die "Après Ski-Hits 2014"!

“Après Ski ist wie Mallorca nur im Schnee“, erklärt uns die Plattenfirma! Und liefert uns auch gleich noch die komplette Titelliste mit dazu…: 

“Après Ski ist wie Mallorca nur im Schnee“.

Wem das genauso geht, kommt an der neuen Après Ski Hits 2014 garantiert nicht vorbei.


Und wer nicht in die Berge fährt oder keinen Schnee vor der Tür hat, der kann mit der Après Ski Hits 2014 als 2CD oder 3CD XXL Fan Edition trotzdem ordentlich feiern!



Sowohl die Hits aus den Charts, als auch die Party-Tracks der Saison sind hier vertreten.


Den Auftakt macht die derzeit wohl erfolgreichste Künstlerin: Helene Fischer! Mit ihrer Single “Atemlos durch die Nacht“ hat die sympathische Sängerin wieder einen echten Knaller abgeliefert, der sofort ins Ohr und in die Beine geht. Hier kommen nicht nur Schlagerfans auf ihre Kosten, denn mit dem exklusiven Bassflow Remix geht es auf der Après Ski Hits 2014 direkt ab auf die Tanzfläche! AuchBeatrice Egli steht dem in nichts nach und so wird zusammen mit Jürgen Drews, Buddy und Peter Wackel die Piste gerockt!

Après-Ski-Party ohne Ende mit der Stimmungskanone Nummer eins: Mickie Krause! Sein “Donaulied“ verwandelt jedes “Stehtisch-Event“ zu einem ausgelassenen Happening der Extraklasse. Wer könnte die Après Ski Hits besser repräsentieren als Mickie Krause? Seit Jahren ist er Stammgast auf der beliebten CD Reihe. Aber er kann auch anders: sein Duett mit Loona “Was kann ich denn dafür (Somethin' Stupid)“ zeigt eine sanftere Seite von Mickie Krause und ist ein absolutes Highlight auf dem Tonträger um mal kurz durchzuatmen. Denn es geht mit Vollgas weiter! Avicii, Lady Gaga, Jason Derulo, Flo Rida feat. Pitbull Stromae, Martin Garrix oder die Chartstürmer Klingande stehen bereit, die Piste zum Schmelzen zu bringen und den Dancefloor zu stürmen. Rockiger geht es dann mit den coolen Jungs von The BossHoss und Sunrise Avenue weiter. Denn auf der Après Ski Hits 2014 ist wirklich für jeden Geschmack etwas dabei und es gibt zahlreiche neue und geniale Songs zu entdecken, wie etwa die witzigen Norweger von Ylvis die mit “The Fox“ den Partykracher schlechthin abgeliefert haben.

Dazu noch neues Material von Höhner, Brings, Dorfrocker und Markus Becker und die Gästeliste ist perfekt für die Partysaison des Jahres, mit Après Ski Hits 2014 hat man die besten Hits mit dabei!


Après Ski Hits 2014 – Die CD erscheint am 13.12. als 2CD und 3CD XXL Fan Edition im Handel und ist auch als Download erhältlich.

 

TITELLISTE

CD 1

01. Apres Ski Hits – Après Ski Hits – Intro 1   00:21
02. Helene Fischer – Atemlos durch die Nacht   03:37
03. Beatrice Egli – Verrückt nach Dir   02:58
04. voXXclub – Rock mi   02:40
05. Peter Wackel – Scheiss drauf! (…Apres-Ski ist einmal im Jahr)   03:33
06. Dorfrocker – Komm in mein Iglu   03:14
07. Markus Becker – Pandabär   03:07
08. Jürgen Drews – Kornblumen   03:20
09. Buddy – Ladies wollen shoppen   03:00
10. Anna-Maria Zimmermann – Non Plus Ultra   02:55
11. DJ Mox – Endlich wieder Skifahren   03:23
12. Apres Ski Hits – Après Ski Hits – Intro 2   00:21
13. Sunrise Avenue – Lifesaver   03:56
14. The BossHoss – Do It   03:24
15. John Newman – Love Me Again   03:59
16. Ylvis – The Fox (What Does The Fox Say?)   03:31
17. Brings – Kölsche Jung   04:02
18. Höhner – Das geht nie vorbei   03:17
19. Tobee – Aprés Ski ist wie Mallorca nur im Schnee   02:54
20. Die Wilden Kaiser – Ziag dein Dirndl an   03:34
21. Andreas Gabalier – Man Of VolksRock'n'Roll   04:35
22. Mickie Krause – Was kann ich denn dafür (Somethin' Stupid)   02:39

CD 2

01. Apres Ski Hits – Après Ski Hits – Intro 3   00:21
02. Avicii – Hey Brother   04:13
03. Afrojack – The Spark   04:00
04. Klingande – Jubel   03:19
05. Jason Derulo – Talk Dirty   02:58
06. Flo Rida – Can't Believe It   03:40
07. Lady Gaga – Applause   03:30
08. Martin Garrix – papaoutai   03:52
09. Ellie Goulding – Burn   03:50
10. Martin Garrix – Animals   02:56
11. Stefan Stürmer – Die Party geht ab    02:58
12. Apres Ski Hits – Après Ski Hits – Intro 4   00:21
13. Olaf Henning feat. Ibo – Schwarze Rose   03:42
14. Paul Janke – Helden der Nacht   03:18
15. Ina Colada – Flames Of Love (Flammen der Liebe)   03:25
16. Axel Fischer – Ich liebe Schlager   03:04
17. Die Alpenboys – Schifoan is schee   02:56
18. Mickie Krause – Donaulied   03:40
19. DJ Charly – Das ist Après Ski   03:05
20. Antonia aus Tirol – Alles gelogen   04:12
21. Lorenz Büffel – Computerliebe (In St. Pauli sind die Lichter rot bei Nacht)   03:28
22. Klaus & Klaus – Heute fährt die 18 bis zum Apres Ski   02:48

CD 3

01. Apres Ski Hits – Après Ski Hits – Intro 5   00:20
02. Empire Of The Sun – House Party   02:56
03. R.I.O – Komodo (Hard Nights)   03:17
04. DJ Bobo – Take Control   03:02
05. Hype Active – Freak (Where I Wanna Be)   03:34
06. Paris Hilton – Good Time   03:37
07. Rockstroh – Fliegen   03:59
08. Finger & Kadel – Kalinka   03:34
09. Emory – Keep Calm (Fuck U)   04:43
10. Rockstars United – Rock N Roll All Nite   03:08
11. Apres Ski Hits – Après Ski Hits – Intro 6   00:20
12. Jürgen Drews – Wunder Wunder Wunder-Wunderbar   03:32
13. DJ Ötzi – Tirol   02:53
14. Jörg & Dragan – Die Hütte ist der schönste Platz   02:36
15. DJ MucMike – So a saudummer Tag   03:51
16. Peter Boom – Dat is Nederland   03:31
17. Peter Michael – Bevor du fällst, fang ich dich auf   03:30
18. Der Beniii – Juliet   03:48
19. Libero-5 – Ein bisschen Frieden   02:42
20. Vanessa Neigert – Spürst du den Puls   03:36
21. Franziska – 100.000 rote Luftballons   03:08
22. Howie Nuvo – Grossstadtjunge   03:20

EMM (Textvorlage)


Textquelle/Bildquelle:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

− 2 = 2