TED HEROLD
Ted Herold wär' so gern ein "Scheich in Abu Dhabi"!

Die aktuelle Radio-Single aus dem Album „Rock´n´Roll geht immer“ ist mit einer Laufzeit von nur 2 Minuten und 32 Sekunden ausgesprochen Radio freundlich! 

Wie es in Katar aussieht, könnten gerade die Fußballer des FC Bayern München und Schalke 04 aus ihrem Trainingslager oder die deutschen Handballer im dortigen Emirat bei der laufenden Handball-WM berichten. Nämlich imposant. Wer möchte nicht ähnlich eingerichtet sein wie die dortigen Bewohner?  Der Altmeister des Rock'n'Roll, TED HEROLD, verlagert seine Träume eine gute Flugstunde weiter östlich und landet in den Vereinigten Arabischen Staaten. Er wünscht sich auf seiner neuen Single „Ich wär´ so gerne Scheich von Abu Dhabi“  –  eine Auskopplung aus dem aktuellen Album „Rock´n´Roll geht immer“. Darin beschreibt er,  was fast alle Menschen dieses Planeten auch gern hätten. Und das malt er sich mit wunderbaren Bildern richtig schön aus.

Das eine oder andere Wort im Text dieses Werkes dürfte generell im Schlager noch nie vorgekommen sein. Also nicht wundern. Der Titel, natürlich unterlegt mit typischen Rock´n´Roll-Rhythmen, wurde gerade von dem Label A 1/A 2-Records bemustert.

Alibaba-Musikproduktion, Klaus Pelizaeus (Textvorlage)
http://www.alatete.de
http://www.tedherold.de/fenster2.html


Textquelle/Bildquelle:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

50 − = 45