MARKUS
Die Doppel-CD „Stereo (2 Originale)“ wartet mit einigen Raritäten auf!

Warum dieses Doppelalbum auch ein unbedingtes Muss für alle Freunde der „ZDF-Hitparade“ darstellt …:

 

MARKUS („Ich will Spaß“ ist zurück. Eigentlich war er nie ganz weg, denn Markus begeistert noch heute – Abend für Abend – seine vielen Fans auf unzähligen Live Auftritten. Wer kennt z.B. noch diesen wunderschönen 1980er Klassiker: „Kleine Taschenlampe brenn´“ –  das war der NDW-Schmuse-Klassiker aus dem Jahr 1983 und wurde durch den Kinofilm „Gib Gas, ich will Spaß“ im Duett mit Nena bekannt und dadurch auch sehr erfolgreich. In der Musiksendung „Formel Eins“ wurde er dann direkt als Video ausgestrahlt.

Jetzt, über 35 Jahre später, haben die sympathischen Jungs aus dem Erzgebirge von Stereoact diesen Klassiker neu aufleben lassen. Die Single überzeugte die DJs, was prompt zu einer Top 10 Chart-Platzierung führte.

Das „neue“ Doppel-Album „Stereo“ beinhaltet natürlich diesen Remix, ebenso wie erstmalig beide 1980-er Markus Studio-Alben aus den Jahren 1982 und 1983 sowie diverse Bonustracks inklusive seines Projektes T.X.T. – Ein Muss für alle 1980er Jahre Fans und deshalb auch empfohlen von Formel Eins (der Kult Show der 1980-er.

Die absoluten Sahnehäubchen dieser Doppel-CD sind die „Live-Versionen“ aus drei Sendungen der „ZDF-Hitparade“ („Kleine Taschenlampe, brenn‘, „Schön sind wir sowieso“ und „Ich will Spaß“ — kurioserweise in genau dieser Reihenfolge!).

 

 

 

 

 

 


Textquelle/Bildquelle:

Ein Gedanke zu „MARKUS
Die Doppel-CD „Stereo (2 Originale)“ wartet mit einigen Raritäten auf!

  • 7. Mai 2019 um 17:39
    Permalink

    Schade, dass nicht die Steinhauer-Produktionen von 1987 und 1989 dabei sind. Und wieder nicht die 12″ Versionen von „Ich will Spaß“ und „Ab und los“. Auch der Single Remix von Kiss Via Sattelite sowie weitere Maxi Versionen von TXT wären hier schön gewesen.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+ 5 = 15