FERNANDO EXPRESS
Ihr Titel “Lass uns tanzen gehen” ist außergewöhnlich, DENN:

Josef Eisenhut und Hans Olbert feiern damit ihre seit über 50 Jahren währende “musikalische Männerfreundschaft” – auch um dazu gehörigen Videoclip!

 

Schon seit über 50 Jahren machen Josef Eisenhut, Bandleader und Keyboarder des FERNANDO EXPRESS, sowie Schlagzeuger Hans Olbert zusammen Musik! Fünf Jahrzehnte, in denen die beiden unglaublich viel zusammen erlebt haben und gemeinsam durch Höhen und Tiefen gegangen sind. Mit der neuen Single „Lass uns tanzen gehen“ feiern sie diese außergewöhnliche musikalische Männerfreundschaft.

Hans spielt eine besondere Rolle in Text und Video. Außerdem sind sowohl Josefs Liebe zu Schlager und Volksmusik als auch Hans‘ musikalische Wurzeln im Rock’n’Roll zu hören. Sängerin Heidi Schütz bringt den Song mit ihrer klaren Stimme zum Strahlen. Und natürlich ist alles absolut tanzbar und discofoxtauglich – schließlich handelt es sich ja um den Fernando Express, der von seinen Fans liebevoll „Die Könige der Tanzpaläste“ genannt wird! Wer wissen möchte, wie es klingt, hört es sich am besten selbst an!

Dass solch ein Stilmix aus volkstümlichen und modernen Elementen so richtig erfolgreich sein kann, hat bereits DJ Ötzi mit „Böhmischer Traum“ gezeigt. Josef, der musikalische Leiter der Fernandos, fungierte bei „Lass uns tanzen gehen“ gleichzeitig als Komponist und arbeitete zusammen mit dem Produzenten Joschi Dinier am perfekten Fernando-Express-Sound, der sofort in die Tanzbeine geht. Für den Text holte er sich die erfolgreiche Song-Texterin Ilona Boraud ins Boot, mit der er schon die Hit-Single „Tango unter Palmen“ schrieb. Dass der neue Titel beim Publikum ebenso gut ankommt, zeigte die erste Live-Aufführung, bei der die Menschen begeistert mittanzten und sichtlich Spaß hatten.

Textquelle: TELAMO (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

17 − = 8

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen