ANGELINA MONTI
Am 15.01.2021 erscheint die CD “Sechzehn Gründe”!

Genau genommen bietet die Plattenfirma sogar 21 Gründe, dieses ‘Best Of’ Album der italienischen Sängerin zu kaufen …:

 

 

ANGELINA MONTI wurde am 22. August 1941 in Rimini, an der italienischen Adriaküste geboren. Die Tochter eines Geigenspielers wuchs in Italien auf. Nach Abschluss der Schule bekam sie Gesangsunterricht und begann im Orchester ihres Vaters als Chorsängerin. Bei einer Tournee in Süddeutschland wurde der Süddeutsche Rundfunk auf Angelina Monti aufmerksam. Die Familie ließ sich in Deutschland nieder und schon bald folgte ein erster Plattenvertrag.

Ende 1959 erschien die erste Single mit dem Titel “Junge Liebe”, einer Cover-Version des Barbara Allen-Songs “My Problem”. Mit ihrer zweiten Single “Wir wollen niemals auseinandergeh’n” hatte Angelina Monti jedoch gegen die Aufnahme von Heidi Brühl keine Chance.

Es folgten weitere Achtungserfolge wie “Sechzehn Gründe”, “Das Herz einer Mutter” und “Tango Italiano”, die zwar gut aufgenommen wurden, es aber nicht in die Hitparaden schafften.

Angelina Monti absolvierte zahlreiche Auftritte unter anderem mit den Orchestern von Kurt Edelhagen und Max Greger. Sie trat in TV-Musiksendungen auf und spielte in einigen Filmen mit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

+ 25 = 26

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen