smago! INFORMIERT
RTL Journalistenschule: Bewerbungsverfahren für 2024/25 startet!

#KommInsTeam: Crossmediale journalistische Ausbildung bei RTL NEWS, Deutschlands schlagkräftigster journalistischer Unit!

 

 

Am heutigen Mittwoch, den 01.02.2023, startet das Bewerbungsverfahren der RTL Journalistenschule für den Jahrgang 2024/2025. Unter dem Motto #KommInsTeam bietet die RTL Journalistenschule von RTL Deutschland ihre plattformübergreifende Ausbildung für TV, Online, Audio und Social Media jährlich für 18 angehende Journalist:innen an. Bei RTL NEWS, Deutschlands schlagkräftigster journalistischer Unit für crossmediale Nachrichten, Infotainment, investigativen Journalismus sowie Dokutainment erhält unser journalistischer Nachwuchs die besten Möglichkeiten, das Handwerk von Grund auf zu lernen, sich vielfältig auszuprobieren und spannende Themen crossmedial und plattformgerecht umzusetzen.

Ab heute (01.02.2023) können sich Interessierte unter der Adresse www.rtl-journalistenschule.de registrieren und weiterführende Informationen abrufen. Bis zum 10. März. müssen die geforderten Reportagen eingereicht sein. Die 100 besten Kandidaten können sich dann mit Lebenslauf und einem kurzen persönlichen Video vorstellen. 54 Bewerber erreichen abschließend die zwei Auswahltage zwischen dem 05.07. – 07.07.2023.

Das Ausbildungsprogramm 2024/2025

Die zweijährige Ausbildung beginnt am 2. Januar 2024. Die Ausbildung besteht aus Unterrichtseinheiten an der Schule und zahlreichen Praktika innerhalb und außerhalb von RTL Deutschland. Exkursionen führen die Journalistenschüler nach Brüssel, Berlin und New York. Fester Bestandteil ist die Einbindung der Journalistenschüler in die Innovationsprozesse von RTL Deutschland.

 

 

Über die RTL Journalistenschule

 

Die RTL Journalistenschule hat sich seit der Gründung im Jahr 2000 als erfolgreiche und anerkannte Ausbildungsstätte für Bewegtbild etabliert. Alle bisherigen Absolventen konnten im Anschluss an die Ausbildung eine journalistische Tätigkeit aufnehmen und arbeiten heute in Redaktionen und Ressorts von RTL Deutschland sowie bei öffentlich-rechtlichen Sendern, Online-Portalen, TV-Produktionsfirmen und anderen Medienunternehmen.

 

 

RTL Journalistenschule (Symbolbild)

Foto-Credit: RTL / Winfried von Wilmsdorff

Bitte beachten Sie auch RTL+!

Textquelle: RTL (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

+ 74 = 76

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen