smago! INFORMIERT
Immer mehr Menschen nutzen Musik-Streaming!

Aktuell greifen 43 Prozent der Internet-User auf Streaming-Dienste zurück! Besonders Männer sind vom Angebot begeistert…:
 

 

Die Nutzung von Musik-Streaming in Deutschland legt weiter zu. Dies ist das Ergebnis einer media control Online-Umfrage unter 2.360 Personen ab 15 Jahren. Demnach greifen aktuell rund 43 Prozent der Internet-User auf Streaming-Dienste zurück – ein leichtes Plus im Vergleich zum Vorjahr, als 41,7 Prozent ihre Musik via Streaming hörten. 2011 waren es noch 27,9 Prozent. Die Begeisterung fällt bei den Geschlechtern allerdings unterschiedlich aus: Während fast die Hälfte der männlichen Onliner (47,4 Prozent) Musik-Streaming-Angebote in Anspruch nimmt, sind nur 38,8 Prozent der Frauen daran interessiert.

Auch die Unterteilung nach der verwendeten Art des Streamings offenbart ein differenzierteres Bild: 13,1 Prozent hören ausschließlich über reine Musik-Streaming-Dienste wie Spotify, Napster & Co. Für 36,3 Prozent kommen nur Internetradios und Videoportale wie YouTube in Frage. Die Mehrheit (50,6 Prozent) nutzt sowohl Streaming-Plattformen als auch Webradios und Videoportale.

Insgesamt streamen zwei Drittel (67,9 Prozent) der Befragten, die reine Musik-Streaming-Dienste verwenden, beim Branchenriesen Spotify. Damit landet der schwedische Anbieter, der seit etwas über einem Jahr offiziell im deutschen Markt aktiv ist, mit großem Abstand vor der Konkurrenz.

Die beliebtesten Endgeräte zum Musik-Streaming sind Notebook (61,9 Prozent) und stationärer PC (51,5 Prozent). 34,8 Prozent klinken sich bereits über ihr Smartphone ein, immerhin 15,6 Prozent nehmen ihr Tablet in die Hand. Bei den Männern klettern diese Zahlen noch deutlicher nach oben (Smartphone: 41,3 Prozent; Tablet: 18,2 Prozent).

Die gesamte Streaming-Umfrage kann kostenpflichtig bei media control erworben werden und umfasst, neben einem Vergleich zum Vorjahr und einer Aufteilung nach Geschlecht, unter anderem folgende Punkte: Verwendung kostenpflichtig/kostenlos, Top 10 Musik-Streaming-Anbieter, Häufigkeit der Nutzung, Nutzungsgründe, Nutzungsbarrieren, allgemeines Musik-Kaufverhalten.

 

Alle Infos unter presse@media-control.com Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.!

media control

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

74 − 64 =

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen