MARIANNE MENDT
„50 Jahre ‚Wie a Glock’n'“ – Das Jubiläumskonzert!

Die Königin-Mutter des Austro-Pop wird von der MM Bigband unter der musikalischen Leitung von Thomas Kugi begleitet!

 

 

MARIANNE MENDT gilt mit Recht als die Grande Dame der österreichischen Musikszene. 

Sie war es, die die Wiener Mundart in der deutschsprachigen Popmusik salonfähig machte. Seitdem ihr 1970 Gerhard Bronner mit dem Lied „A Glock’n, die 24 Stunden läut´“ zum Durchbruch verhalf, gilt die „gewerkschaftlich geprüfte Vortragskünstlerin“ als Wegbereiterin des Austropop und ist nach wie vor ein hoch respektiertes Vorbild vieler junger Talente aus den Bereichen Jazz und Pop. 

Und genau jene „Glockn, die 24 Stunden läut“ – läutet 2020 nun schon 50 Jahre mit unverändertem Schwung – oder besser in Englisch: „swing“ – ein driftiger Grund für die sympathische Sängerin und Schauspielerin, sich in der legendären Wiener Stadthalle einzufinden und gemeinsam mit einer Auswahl an namhaften Wegbegleitern jenes wunderschöne Jubiläum zu zelebrieren. 

Apropos: Man will es nicht an die große Glocke hängen – aber so ganz nebenbei wird auch noch Geburtstag gefeiert! 

Die werten Gäste können sich also mit Sicherheit auf einen jetzt schon legendären Konzertabend mit illustren Stargästen und den besten Musikern dieses Landes freuen! 

„Sie hat eine Tiefe, sie hat eine Kraft, und sie hat eine Zärtlichkeit und eine Erotik – und du spürst bei ihr bei jedem Ton… Leben!“ (Harald Krassnitzer über Marianne Mendt) 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

62 − 60 =

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen