“ICH BIN EIN STAR – HOLT MICH HIER RAUS!”
Dschungelcamp erneut Tagessieger beim jungen Publikum!

Starker Mittwoch (02.02.2022) mit “Der Bachelor”, IBES und “RTL Direkt”!

 

  • “Der Bachelor” sichert sich Primetime-Sieg bei den 14- bis 49-Jährigen 
  • IBES holt den Tagessieg mit 29,2 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen 
  • RTL mit 19,5 % erfolgreichster Sender am Abend (Zeit: 20:15-  00:00 Uhr) 

 

 

Das RTL-Dschungelcamp garantierte auch am Mittwoch sehr großes Publikumsinteresse: Insgesamt 3,75 Millionen Zuschauer:innen ab 3 Jahre (MA: 21,1 Prozent) begeisterten sich ab 22:15 Uhr für die 13. Folge der Erfolgsshow. In der Spitze sogar bis zu 4,37 Millionen Zuschauer:innen. Hervorragende 27,3 Prozent der 14- bis 59-Jährigen (2,36 Mio.) waren bei Sonja Zietlow und Daniel Hartwich dabei. Bei den 14- bis 49-Jährigen feierte die Live-Show mit 29,2 Prozent Marktanteil herausragende Werte. Damit holte “Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!” sowohl bei den 14- bis 59-Jährigen als auch bei den 14- bis 49-Jährigen mit großem Vorsprung den Tagessieg.

Im Zeitslot zwischen 20:15 Uhr und 00:00 Uhr war RTL mit einem starken Marktanteil von 19,5 Prozent (14-49 Jahre) der erfolgreichste Sender am Mittwochabend. Erfolgsgarant waren eine neue Folge von “Der Bachelor”, “Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!”, “RTL Direkt” und der Aftershow-Talk “Ich bin ein Star – Holt mich hier raus! Die Stunde danach”.

Am Tag 13 flog kein Star aus dem Dschungelcamp und Anouschka Renzi bleibt vorerst die einzige Frau unter den fünf Männern. Heute Abend geht das Dschungelcamp bereits ab 20:15 Uhr mit der 14. Folge weiter – live aus Südafrika bei RTL und im Stream auf RTL+. Anschließend wird ab 22:15 Uhr die legendäre Kult-Show “7 Tage, 7 Köpfe” neu aufgelegt.

Zuvor setzte bereits ab 20:15 Uhr “Der Bachelor” Dominik Stuckmann seine Liebesreise fort – und sicherte sich mit 15,3 Prozent Marktanteil (1,05 Mio.) bei den 14- bis 49-jährigen Zuschauer:innen erneut den Primetimesieg in dieser Zielgruppe. Bei den 14- bis 59-Jährigen verfolgten 10,1 Prozent (1,34 Mio.) das Liebesabenteuer, insgesamt waren 2,06 Millionen Zuschauer:innen ab 3 Jahre (MA: 7,1 %) vor den Bildschirmen dabei. Am kommenden Mittwoch, 09.02.2022, 20:15 Uhr, geht es mit der dritten Folge bei RTL weiter. Auf RTL+ ist sie bereits abrufbar.

“RTL Direkt” mit Pinar Atalay verfolgten um 23.10 Uhr insgesamt 3,39 Millionen Zuschauer:innen, das entsprach einem sehr guten Marktanteil von 20,8 Prozent beim Gesamtpublikum. Auch in den jungen Zielgruppen lief es mit 28,0 Prozent (14-49 Jahre) und 27,1 Prozent (14-59 Jahre) weiter hervorragend und noch besser als am Abend zuvor. In beiden Zielgruppen positioniert sich “RTL Direkt” auch am Mittwochabend deutlich vor den “Tagesthemen” und dem “heute journal”.

Ab 23:45 Uhr war auch “Ich bin ein Star – Holt mich hier raus! Die Stunde danach” erfolgreich: Hervorragende 20,2 Prozent der 14- bis 59-Jährigen waren bei Angela Finger-Erben und Olivia Jones dabei. Bei den 14- bis 49-Jährigen lag der Marktanteil bei starken 19,4 Prozent.

Mit einem Tagesmarktanteil von 15,0 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen war RTL die klare Nummer 1 (ProSieben: 9,0 %; Sat.1: 7,6 %; ZDF: 6,9 %; VOX: 6,9 %).

Auch bei den 14- bis 59-Jährigen lag RTL mit einem Tagesmarktanteil von 12,8 Prozent am Mittwoch vor allen anderen Sendern (ZDF: 10,8 %; Sat.1: 7,6 %, ARD: 6,7; VOX: 6,2 %; ProSieben: 5,6 %).

 

 

Tag 13 im Camp. Harald Glööckler (r.) hat schon ganz konkrete Beauty-Pläne, was er nach dem Dschungelcamp macht.

Foto-Credit: RTL

Bitte beachten Sie auch RTL+!

Textquelle: RTL (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

+ 44 = 48

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen