USCHI GLAS, HELGE SCHNEIDER u.a.
Heute (25.04.2013) in der Talk-Show „Markus Lanz“ zu Gast!

ZDF, 23:15 Uhr – 00:30 Uhr! 

Bundesminister für Gesundheit Daniel Bahr

Seit 2011 ist Daniel Bahr Bundesminister für Gesundheit. Bereits als 14-jähriger Schüler trat Bahr den Jungen Liberalen bei. Sein aktuelles Ziel: Den Krebs noch besser zu bekämpfen. Dafür hat der FDP-Politiker im April das Gesetz zur Krebsfrüherkennung und -registrierung auf den Weg gebracht. Von dem Gesetz erhofft sich Bahr mehr Bewusstsein für die Krebsvorsorge. Bei "Markus Lanz" sagt der Bundesminister, ob er als 36-Jähriger selbst schon zur Vorsorge geht, erklärt, wie er den Fall Hoeneß bewertet und äußert seine Bedenken darüber, den Fall jetzt zum Wahlkampfthema zu machen.

Schauspielerin Uschi Glas

Gemeinsam mit ihrem Ehemann Dieter Hermann ist Uschi Glas für die aktuelle Informationskampagne zum Thema Darmkrebsprävention tätig. Die Schauspielerin ist sich sicher, dass Männer Angst haben vor der Vorsorge. Bei "Markus Lanz" erklärt Glas, wie sie ihren Mann von der Vorsorge überzeugen konnte, spricht über ihren Kontakt zu Uli Hoeneß und erklärt, warum er behandelt werden muss, wie jeder andere auch. Außerdem spricht sie über ihre Rolle im Film "Schlangen im Paradies", der am Sonntag um 20:15 Uhr im ZDF zu sehen ist.

Börsenexperte Dirk Müller

Er kennt sich aus mit Geldgeschäften – Dirk Müller. Der Bankkaufmann und Börsenmakler glaubt, dass die Selbstanzeige von Hoeneß keine moralische Entscheidung war, sondern die Angst vor der Aufdeckung. Bei "Markus Lanz" erklärt Müller, wie die Geschäfte an der Börse funktionieren und sagt, wie er zum Kauf von Steuer-CDs steht.

Komiker und Musiker Helge Schneider

Von Börsengeschäften lässt er die Finger – Helge Schneider. Aktuell konzentriert sich der Komiker und Musiker auf seine bevorstehende Sommertour. Das Programm lautet: "With love in my fingers – Bunte Sommerabende mit Musik, Quatsch und ernste Themen". Bei "Markus Lanz" erklärt Helge Schneider, was es mit diesem Programm genau auf sich hat, sagt, wie er zur Vorsorgeuntersuchung steht und verrät, wie er aktuell mehr Ordnung in sein Leben bringt.

Juror und Creative Director Thomas Hayo

Seit 2011 ist er bei "Germany's Next Topmodel" als Juror dabei – Thomas Hayo. Die Arbeit vor der Kamera ist für den 43-Jährigen eine Art Nebenbeschäftigung. Im Hauptberuf ist Hayo als kreativer Kopf in der Werbung tätig. Bei "Markus Lanz" erzählt er von seiner langjährigen Freundschaft mit Heidi Klum und spricht über sein Leben in New York.

ZUR SENDUNGSHOMEPAGE…:

ZDF

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

70 − 63 =

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen