VANESSA NEIGERT
Wissenswertes über ihre neue CD „Tanz, Tanz, Tanz“!

12 neue Tracks sorgen vor allem für eins: Lebensfreude und beim Hören bekommt man direkt Lust die Hüften kreisen zu lassen!

 

 

Die ehemalige DSDS-Teilnehmerin VANESSA NEIGERT meldet sich musikalisch zurück! Mit jeder Menge Gute-Laune-Songs und dem neuen Album „Tanz Tanz Tanz“.

2009 begeisterte die gebürtige Italienerin das Publikum bei „Deutschland sucht den Superstar“. Mit gerade einmal 16 Jahren sang sie sich in die Herzen der Jury und TV-Zuschauer. Ihr Markenzeichen: bunte Petticoats, in denen sie bekannte Schlagerhits der 50-er und 60-er Jahre auf ihre eigene Art interpretierte. Sie war die erste Kandidatin, die sich komplett an deutschsprachigen Songs versuchte. In den letzten Jahren wurde es ruhiger um Vanessa Neigert. Sie nahm sich Zeit für ihre eigene Familienplanung – doch die Liebe zur Musik erlosch nie.

Nun fast zwölf Jahre nach ihrer ersten musikalischen Erfahrung bei „DSDS“ meldet sich der sympathische Wirbelwind zurück! Nach ihrer ersten Single-Auskopplung „Tanz Tanz Tanz“ erscheint am 9. April das gleichnamige Album.

„Mein neues Album enthält nur eigene Lieder. Ich liebe es sehr und es ist wirklich eine bunte, aber doch passende Mischung drauf“, so Vanessa Neigert über ihr neues Werk.

12 neue Tracks sorgen vor allem für eins: Lebensfreude und beim Hören bekommt man direkt Lust die Hüften kreisen zu lassen. Vanessa Neigert hat selbst zwei absolute Favoriten auf ihrem neuen Longplayer. Das Lied „Tanz Tanz Tanz“ hat sie extra zum Start von „Let´s Dance“ aufgenommen und die Zweifach-Mama mag vor allem den schnellen Rhythmus.

Auch der kreative Titel „Liebesliedphobie“ hat es ihr angetan, vor allem die Message. Alle hören gerne Liebeslieder, bei Kummer umso mehr. In der Nummer besingt Vanessa Neigert aber das Gefühl sein Radio auszumachen, weil man eben diese Art von Musik nicht mehr hören möchte. Natürlich alles mit einem gewissen Augenzwinkern, denn auch auf dem neuen Album singt sie viele Songs über die Liebe.

Die ehemalige DSDS-Kandidatin ist überglücklich endlich wieder ein neues Album zu veröffentlichen: „Mindestens fünf Alben wollte ich immer rausbringen und jetzt ist es endlich soweit. Einfach ein wunderschönes Gefühl nach 12 Jahren und so einer langen Pause.“

Neben all den Uptempo-Songs sorgt eine Ballade für ganz große Gefühle! In „Wenn Liebe Wahrheit wär“ gerät man ins Träumen und Vanessa singt mit viel Emotion über das wohl schönste Gefühl der Welt.

Während sie sich in den vergangenen Jahren mehr um ihre zwei Kinder kümmerte, ist Vanessa Neigert froh jetzt wieder ihrer großen Leidenschaft nachzugehen: „Musik bedeutet einfach alles für mich: singen und auch tanzen. Sie macht einfach glücklich und meine Seele schwebt, wenn ich meine Songs singe!“

Das Album „Tanz Tanz Tanz“ von Vanessa Neigert erscheint am 09.04.2021 bei TELAMO.

 

 

 

Mehr Infos zu Vanessa Neigert unter

 

Facebook: https://www.facebook.com/NeigertVanessa

 

Instagram: https://www.instagram.com/vanessa_neigert_official/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

− 2 = 1

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen