SONNENKLAR.TV
Neuordnung der Geschäftsführung bei sonnenklar.TV:

Andreas Lambeck verlässt den Senderuf eigenen Wunsch zum 30. November 2022! Wer “Der Neue” wird …:

 

 

 

Europas größter Reiseshoppingkanal sonnenklar.TV ordnet sein oberstes Management neu: Kristijan Schellinger, bislang Director of Program, wird mit sofortiger Wirkung zu Andreas Eickelkamp und Andreas Lambeck in die Geschäftsführung berufen.

 

 

 

 

Kristijan Schellinger ist TV- & Vertriebsspezialist mit über 15 Jahren Erfahrung bei sonnenklar.TV

 

 

Diplom-Informatiker für digitale Medien Kristijan Schellinger arbeitet bereits seit über 15 Jahren bei sonnenklar.TV. Seine Karriere begann er 2006 als Producer, stieg zwei Jahre später zum Head of Program auf und übernahm 2009 schließlich die Programmplanung als Director. Vor seiner Zeit bei Europas größtem Reiseshoppingsender war er unter anderem bei der Sport-TV-Fernsehproduktionsfirma Endemol in Köln tätig. Zudem brachte er sich bei RTL ein, wo er als Realisator zum Einsatz kam und sich zudem für Kamera und Schnitt verantwortlich zeigte. FTI Group CEO Ralph Schiller heißt den bisherigen Programm-Chef in seiner neuen Rolle willkommen: „Wir freuen uns sehr, mit Kristijan Schellinger einen erfahrenen Fernseh-Experten aus den eigenen Reihen für die Geschäftsführung des Senders gewonnen zu haben“, betont er.

 

 

 

 

Fast fünfmonatige Übergabe-Phase für Andreas Lambeck und Kristijan Schellinger

 

 

Andreas Lambeck wird das Unternehmen auf eigenen Wunsch zum 30. November 2022 verlassen, um sich neuen Herausforderungen zu stellen. Die FTI GROUP und die RTG als Gesellschafterin des Senders bedauert die Entscheidung des gebürtigen Rheinländers, der im August 2015 nach München wechselte und sonnenklar.TV seither gemeinsam mit seinem Team zu einer der bekanntesten, emotionalsten und erfolgreichsten Vertriebsmarken im deutschsprachigen Raum machte.

„Wir bedanken uns bei Andreas Lambeck für die vielen Jahre leidenschaftlichen Einsatzes und wünschen ihm für seine zukünftigen Aufgaben, dass sie ebenso Hand in Hand mit seiner Expertise und seiner Passion gehen, wie es bei uns der Fall war“, sagt Schiller. „Dank der großzügigen Übergangszeit können wir zudem die Erfolgsgeschichte von sonnenklar.TV nahtlos weiterschreiben. Andreas Lambeck wird seinem neuen Co.-Geschäftsführer dafür bis Ende November mit Rat und Tat voll zur Seite stehen.“

 

 

 

 

Über sonnenklar.TV

 

 

sonnenklar.TV erzielte im Geschäftsjahr 2018/19 einen Gesamtumsatz von 603 Millionen Euro, davon zur Hälfte über das sonnenklar.TV-Franchisesystem mit bundesweit rund 215 Filialen. Damit ist sonnenklar.TV Marktführer unter den Reiseshoppingsendern weltweit, täglich 24 Stunden über Kabel, Satellit und Antenne zu empfangen. Im Internet ist das Programm unter www.sonnenklar.tv als Livestream abrufbar. Zudem gibt es Sendefenster auf TV Berlin (Samstag und Sonntag von 9.00 bis 10.00 Uhr und Montag bis Freitag von 15.00 bis 16.00 Uhr), Niederbayern TV (Montag bis Freitag von 12.00 bis 13.00 Uhr und 15.00 bis 16.00 Uhr), Sachsen.TV (Montag bis Sonntag von 12.30 bis 13.30 Uhr) und muxx.TV (Montag bis Sonntag von 17.00 bis 20.00 Uhr). Der Sender ist auch über Magenta.TV, auf Amazon Fire TV, Apple TV, Android.TV sowie über HbbTV und Smart.TV Apps für Samsung und LG-Endgeräte empfangbar. Laut Studie des Meinungsforschungsinstituts Talk im Februar 2021 erreicht sonnenklar.TV täglich bis zu 2 Mio. Zuschauer. Der TÜV Saarland hat im Juli 2019 sonnenklar.TV die Gütesiegel „Service tested“ mit der Note „GUT 1,8“ sowie „Preis/Leistung“ mit der Bewertung „SEHR GUT“ verliehen.

 

 

sonnenklar.TV Geschäftsführer Kristijan Schellinger

 

 

 

sonnenklar.TV Geschäftsführer Andreas Lambeck
Textquelle: sonnenklar.TV (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

+ 74 = 78

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen