PETER ALEXANDER
„Alle lieben Peter … Alexander!“: Umfassende ORF-III-Film-Retrospektive ab 11.06.2021 im Freitag-Hauptabend!

Sechs Filme des insgesamt 20-teiligen Schwerpunkts neu restauriert und erstmals in HD und 16:9 zu sehen!

 

 

 

PETER ALEXANDER – sein Name steht für große Musikshows, ist Synonym des gehaltvollen deutschen Schlagers und Garant für Qualität. Seine Kinofilme waren Kassenmagneten, Alexander-Shows verzeichneten astronomische Einschaltquoten und seine Lieder wurden schon zu Lebzeiten des Publikumslieblings Evergreens für Generationen.

Zum 95. Geburtstag des 2011 verstorbenen Entertainers bringt ORF III Kultur und Information von 11. Juni bis 10. September 2021 eine mehrwöchige Retrospektive, die vorwiegend im Freitag-Hauptabend dessen filmisches Schaffen in Erinnerung ruft. Darunter finden sich Komödien wie „Die Lümmel von der ersten Bank – Zum Teufel mit der Schule“ oder „Münchhausen in Afrika“ und Musikfilme wie „Liebe, Tanz und 1000 Schlager“ sowie natürlich der Klassiker „Im Weißen Rössl“.

Sechs Filme der insgesamt 20-teiligen Retrospektive ließ ORF III restaurieren und auf den neuesten Stand der Technik bringen – so sind die Produktionen „Hochzeitsnacht im Paradies“, „Ich zähle täglich meine Sorgen“, „Saison in Salzburg“, „So ein Millionär hats schwer“, „Das haut hin“ und „Salem Aleikum“ im Rahmen des ORF-III-Schwerpunkts erstmals in 16:9 und in HD-Qualität zu sehen.

 

 

 

 

Die Sendetermine der Peter-Alexander-Retrospektive im Überblick:

 

 

Freitag, 11. Juni, 20.15 Uhr: Die Lümmel von der ersten Bank – Zum Teufel mit der Schule

Freitag, 18. Juni, 20.15 Uhr: Münchhausen in Afrika

Freitag, 25. Juni, 20.15 Uhr: Liebe, Jazz und Übermut

Freitag, 25. Juni, 21.55 Uhr: So ein Millionär hat’s schwer (neu restauriert)

Freitag, 2. Juli, 20.15 Uhr: Ich zähle täglich meine Sorgen (neu restauriert)

Freitag, 16. Juli, 20.15 Uhr: Saison in Salzburg (neu restauriert)

Freitag, 16. Juli, 22.00 Uhr: Hilfe, meine Braut klaut

Freitag, 23. Juli, 20.15 Uhr: Bonjour Kathrin

Freitag, 23. Juli, 21.50 Uhr: Liebe, Tanz und 1000 Schlager

Freitag, 30. Juli, 20.15 Uhr: Im Weißen Rössl

Freitag, 30. Juli, 22.00 Uhr: Peter schießt den Vogel ab

Sonntag, 8. August, 21.50 Uhr: Hochzeitsnacht im Paradies (neu restauriert)

Freitag, 13. August, 20.15 Uhr: Wehe, wenn sie losgelassen

Freitag, 13. August, 21.40 Uhr: Schwejks Flegeljahre

Freitag, 20. August, 20.15 Uhr: Das haut hin (neu restauriert)

Freitag, 20. August, 21.50 Uhr: Kriminaltango

Freitag, 27. August, 20.15 Uhr: Hauptsache Ferien

Freitag, 27. August, 22.00 Uhr: Und sowas muss um acht ins Bett

Freitag, 10. September, 20.15 Uhr: Salem Aleikum (neu restauriert)

Freitag, 10. September, 21.45 Uhr: Die Fledermaus

 

 

 

„Die Lümmel von der ersten Bank – Zum Teufel mit der Penne“, Der Reporter Peter Roland soll einen Artikel über das Thema ‚Bildungsnotstand‘ schreiben. Dafür schmuggelt er sich als Austauschlehrer Dr. Tell ins Mommsen-Gymnasium ein. Dort wird es ihm jedoch nicht leicht gemacht. Denn das gesamte Lehrpersonal wird von Pepe Nietnagels Streichen heimgesucht und in die Verzweiflung getrieben. Obwohl Peter die Klasse in den Griff bekommt, stellen sich schon bald Komplikationen ein.Im Bild: Heintje Simons (Gast), Peter Alexander (Dr. Roland)

Foto-Credit: ORF – Beta Film

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

+ 5 = 12

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen