MARIANNE ROSENBERG
Ihr Autogramm von (Mr.) Paul McCartney hat sie “verbummelt”!

Schlagerstar Marianne Rosenberg hat tatsächlich einmal “Mr. Paul Mc Cartney“ getroffen und das Autogramm, dass sie damals von ihm bekam, verloren …:

 

Kim Fisher: Du hast ja 50-jähriges Jubiläum auch gefeiert …

Nein, das feiere ich erst, dieses Jahr. Ich war vor 50 Jahren zum ersten Mal in der ZDF-Hitparade mit dem Song „Mr. Paul Mc Cartney“ kannst Du Dich daran erinnern? Ich habe dieses Autogramm, von dem ich da singe, dann endlich auch von ihm bekommen, nachdem ich zwei Stunden dort gewartet habe. Er hat dort mit den „Wings“ gespielt. Kam dann raus, hat es unterschrieben. Und ich habe es wirklich im Laufe der Jahre und den vielen Umzügen in meiner Großfamilie verbummelt. Kannst Du Dir das vorstellen?

Textquelle: Plan A | PR, Antje Pohle (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

60 − 51 =

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen