MAGGIE MAE
smago! top-exklusiv vorab: Maggie Mae ist tot!

Sie wurde nur 61 Jahre alt!

 

 

MAGGIE MAE – „das verrückte Huhn“ – ist tot. Sie wurde nur 61 Jahre alt.

Sie starb bereits am 30.08.2021.

Auf  der Facebook-Seite Maggie Mae German Popstar heißt es:

„Liebe Freunde,

wie ich gerade erfahren habe, dass Maggie Mae Covid erkrankte und auf einer Intensivstation in Florida behandelt werden musste. Ich bin sehr traurig, Ihnen mitteilen zu müssen, dass sie vor ein paar Tagen an Covid gestorben ist. Ihr Mann Mike Yardich hat seine Facebook-Seite unter seinem eigenen Namen.

Wir fühlen mit der ganzen Familie und senden unsere Liebe und Unterstützung.

Wir sind sehr traurig.

Alles Gute für dich, Herzens Kraft über alles.

❤️

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

+ 65 = 71

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen