HELENE FISCHER
Statement zur Absage der „Helene Fischer Show 2021“ im ZDF!

Lesen Sie HIER einen Beitrag von Uwe Kanthak, Management Helene Fischer:

 

 

Statement zur Absage der „Helene Fischer Show 2021“ im ZDF

„Mich haben heute viele besorgte Anfragen seitens der Fans und Medienpartner zum angeblichen ‚Aus‘ von Helene Fischers Personality-Show im ZDF erreicht. Dazu möchte ich – auch in Helenes Namen – Folgendes anmerken:

Die Absage bezieht sich ausschließlich auf die für dieses Jahr geplante Show. Grund für die Absage sind die durch die Corona-Pandemie verursachten Unsicherheiten in Bezug auf zum Beispiel die Reisemöglichkeiten internationaler Stars und auf die generelle Durchführbarkeit einer solch großen Showproduktion im Dezember. Mit Rücksicht auf die vielen beteiligten Partner haben wir uns mit dem ZDF einvernehmlich und schweren Herzens auf eine rechtzeitige Absage der Show geeinigt.

Eine langfristige Fortsetzung unserer Zusammenarbeit mit dem ZDF ist beschlossene Sache. So wird es bereits am 16. Oktober einen spektakulären Musikfilm mit Helene im Zweiten geben. Darüber hinaus befinden wir uns in guten Gesprächen über alles, was wir ab dem kommenden Jahr gemeinsam planen. Ob mit einem neuen Konzept oder in unveränderter Form, entscheiden wir in enger Partnerschaft mit dem ZDF zu einem späteren Zeitpunkt – ganz so, wie wir es auch in den vergangenen Jahren getan haben.“

Uwe Kanthak, Manager Helene Fischer

Foto-Credit: ZDF

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

47 − = 43

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen