FLORIAN SILBEREISEN
Peter Illmann (Ex-“Formel Eins” Moderator) ätzt: “Corona scheint doch aufs Hirn geschlagen zu haben!”!

Auch er ist fassungslos über die Sendung “Schlagerlovestory.2020 – Das große Wiedersehen”:

 

 

Der einstige “Formel Eins” Moderator Peter Illmann konnte der von FLORIAN SILBEREISEN präsentierten Sendung “Schlagerlovestory.2020 – Das große Wiedersehen!” ganz offensichtlich nicht sonderlich viel abgewinnen.

Auf seiner Facebook-Seite schrieb er am Samstagabend (06.06.2020):

 

 

“Ich schaue gerade für ein paar Minuten die ‘Schlagerlovestory.2020’ an.

Corona scheint doch aufs Hirn geschlagen zu haben.

Sowas am Samstagabend im Ersten – ich kann es nicht glauben.”

 

 

Foto-Credit: ARD – Jürgens TV GmbH / Dominik Beckmann

 

 

 

Foto-Credit: Facebook-Seite von Peter Illmann
Textquelle: Facebook-Seite von Peter Illmann (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

18 − = 15

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen