DE BOORE
Karl-Heinz Verbeek („Rut sin de Ruse“) ist tot!

Er war Mitbegründer der „Boore“ und schrieb für sie auch deren größten Hit!

 

Karl-Heinz Verbeek, der im Jahre 1988 die Formation DE BOORE mitbegründet hatte, ist tot. Er wurde nur 57 Jahre alt. Er erlag am Dienstag (11.06.2019) einem Krebsleiden.

Sein langjähriger Band-Kumpane Tommy Watzke lobt den Verstorbenen in den höchsten Tönen. Gegenüber dem Kölner EXPRESS sagte er: „Er war ein Genie. Karl-Heinz war ein Mann, der musikalisch immer alles umsetzen konnte.“ Zudem sei Karl-Heinz Verbeek ein echter ‚Buddy‘ gewesen: „Auf ihn konnte man sich immer zu 100 Prozent verlassen. Wir waren dreißig Jahre lang befreundet, das war eine lange Zeit“. Die Todesnachricht habe ihm sehr zugesetzt („Ich bin unfassbar bestürzt“).

Verbeek war 2010 – drei Jahre, nachdem Tommy Watzke die Segel gestrichen hatte – bei „De Boore“ ausgestiegen und wechselte zu Tommy Watzkes neuer Band „De Ruse“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

32 − 28 =

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen