CHRISTIAN ANDERS
Starker Tobak: Christian Anders parodiert Sarah Connor’s „Vincent“!

Und in diesem Fall sagen wir nicht „oh, Maria“, sondern „oh, Angie“ …:

 

 

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.


Textquelle/Bildquelle:

4 Gedanken zu „CHRISTIAN ANDERS
Starker Tobak: Christian Anders parodiert Sarah Connor’s „Vincent“!

  • 21. Juni 2019 um 20:28
    Permalink

    Hallo,

    was stimmt denn mit der Person Hr. Anders nicht ? Hr. Anders sollte sich meiner Meinung nach, seine Persoenlichkeit etwas hinterfragen, oder ?

    Antwort
  • 22. Juni 2019 um 7:26
    Permalink

    Absolutes NOGO was der Christian Anders da getan hat. Redefreiheit hin oder her , er ist in seinem „Cover“ echt megamäßig unter die Gürtellinie gegangen. Ich kann mir vorstellen das er wahrscheinlich sehr frustiert von seinem Leben ist aber dann solche Lieder zu nehmen und sie regelrecht zu zerstören finde ich nicht ok.

    Antwort
  • 22. Juni 2019 um 23:09
    Permalink

    Leute! Könnt Ihr diesen Schwachsinn von dem hirnverbrannten Idioten mal von eurer Seite nehmen? Unerträglich, der Typ ist doch krank und gehört in die Klapse. Also bitte! ! ! ! ! ! ! !

    Antwort
  • 22. August 2019 um 18:38
    Permalink

    Um was geht es denn ?
    Könnte man diese kaputte Webpage nicht mal löschen ?

    Das Video ist auch nicht mehr da.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

76 + = 86

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen