CARMEN NEBEL
Carmen Nebel zwingt Dieter Bohlen in die Knie!

Überhaupt kann man von einer erfreulichen Quoten-Stabilisierung sprechen …:

 

Auch wenn CARMEN NEBEL mit ihrer „Willkommen bei Carmen Nebel“ Ausgabe zugunsten der Deutschen Krebshilfe nicht ganz an die Vorjahreswerte (3,86 Millionen Zuschauer und 14,7 % Marktanteil) heranreichen konnte, so kann man doch allemal von einer erfreulichen Quoten-Stabilisierung sprechen. Mit 3,64 Millionen Zuschauern und 13,5 % Marktanteil fuhr die ZDF-Showlady nämlich ihren bisherigen Jahresbestwert 2018 ein.

Und: Sie konnte sogar Dieter Bohlen & Co. bezwingen, denn: „Das Supertalent“ brachte es in der 3. Folge 2018 nur auf einen Marktanteil von 13,2 % (und Sie wissen ja, dass der Marktanteil in der heutigen Zeit die „TV-Währung“ ist), auch wenn die Gesamtzuschauerzahl geringfügig besser ausfiel (3,66 Millionen).

Nach der Gesamtzuschauerzahl gesichtet, gelang Carmen Nebel überdies hinaus sogar der Tagessieg im ZDF – noch vor „heute journal“ mit 3,52 Millionen Zuschauern.

Auch wenn Quotenmeter.de das Gesamtergebnis von Carmen Nebel als „allenfalls akzeptabel“ aburteilt und die Quoten-Werte in der Zielgruppe der 14- bis 49-jährigen Zuschauer (0,31 Millionen Zuschauer und 3,8 % Marktanteil) gar als „miserabel“ bezeichnet, so ist smago! der Meinung, dass es für Carmen Nebel diesmal sehr gut lief. Und das trauen wir uns auch so zu schreiben!

In der erweiterten Zielgruppe der 14- bis 59-Jährigen wurden 0,81 Millionen Zuschauer und 5,9 % Marktanteil ermittelt.

Als Tagessieger in der Hauptsendezeit brillierte die von Kai Pflaume moderierte Quiz-Show „Wer weiß denn sowas?“ im Ersten mit 5,12 Millionen Zuschauern und 19,2 % Marktanteil. Am besten lief es am Samstagabend (29.09.2018) für die „Tagesschau“ (6,16 Millionen Zuschauer und 24,6 % Marktanteil).


Textquelle/Bildquelle:
Andy Tichler, Chefredakteur www.smago.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

70 − 60 =