BERNHARD BRINK
„Zeit macht nur vor dem Teufel halt“: Bernhard Brink ehrt Barry Ryan!

Barry Ryan – „Mr. Eloise“ – starb am 28.09.2021 im Alter von 72 Jahren! Zudem feiert der Titel „Zeit macht nur vor dem Teufel halt“ 2021 sein 50-jähriges Hit-Jubiläum!

 

 

BERNHARD BRINK ehrt den am 28.09.2021 im Alter von 62 Jahren verstorbenen britischen Popsänger BARRY RYAN, der allein durch den Welthit „Eloise“ – geschrieben von seinem Bruder Paul Ryan (24.10.1948 – 29.11.1992) Unsterblichkeit erlangte.

Am 22.10.2021 erscheint das Top 10 Album „lieben und leben“ von Bernhard Brink als „Schlagertitan-Edition“ Der Clou: Auf der zweiten CD sind die größten Schlagerhits der letzten Jahrzehnte vertreten – allesamt neu interpretiert von Bernhard Brink.

Darunter befindet sich u. a. auch „Zeit macht nur vor dem Teufel halt“ von Barry Ryan. 1971 aufgenommen, wurde der Song 1972 zu einem Top 10 Hit. Und: Mr. Barry Ryan trat mit diesem Song sogar in der „ZDF-Hitparade“ auf. Der Titel wurde am 18.12.1971 in Ausgabe 029 neu vorgestellt und konnte sich zunächst am 22.01.1972 auf Rang 4 platzieren. In Folge 031 der „ZDF-Hitparade“ schaffte Barry Ryan es dann auf das Siegertreppchen.

(Bernhard Brink selbst trat am 15.04.1972 in der 33. „ZDF-Hitparade“ zum ersten Mal in der „ZDF-Hitparade“ auf. Sein Titel „Bombenfest“ konnte sich allerdings nicht platzieren.)

Auch wenn „Zeit macht nur vor dem Teufel halt“ erst am 24.01.1972 Einzug in die deutschen Single-Charts erhielt, feiert der Titel in DIESEM Jahr sein 50-jähriges Hit-Jubiläum.

Sowohl Dieter Thomas Heck als auch Dieter Thomas Kuhn (& Band) haben diesen Titel von Barry Ryan gecovert (1972 bzw. 1998), wobei die Version von Dieter Thomas Kuhn & Band „Die Zeit macht nur vor dem Teufel halt“ heißt, ebenso wie die von einem gewissen Clemens Neuwirth …

Barry Ryan selbst hatte seinen Hit-Klassiker – nunmehr auch als „Die Zeit macht nur vor dem Teufel halt“ – 1999 mit dem „Trio Klaus & Klaus“ neu aufgenommen (Trio Klaus & Klaus feat. Barry Ryan).

Auch die Gruppe Extrabreit machte – 2005 – vor diesem Song nicht halt …

Weitere Versionen von „Zeit macht nur vor dem Teufel halt“ gibt es u. a. von Bernard Wimsey (1972) sowie Gary Barden.

Die Neu-Fassung von Bernhard Brink – produziert von Felix Gauder – kommt mit mächtig viel Druck daher. Das Saxophon wurde von dem Musiker eingespielt, der sonst mit Simply Red auf der Bühne steht bei deren Deutschlandkonzerten.

smago! Chefredakteur Andy Tichler, der dieser Tage in den Vorab-Genuss kam, die Neu-Interpretation von Bernhard Brink exklusiv vorab in voller Länge hören  zu dürfen, ist restlos begeistert.

Und wie gesagt: Das mit dem 50-jährigen Hit-Jubiläum von „Zeit macht nur vor dem Teufel halt“ passt zu annähernd 100%.

Am 24.10.2021 wäre Barry Ryan 73 Jahre alt geworden. Die traurige Nachricht seines Todes wurde von Cat Stevens // Yusuf Islam übermittelt. (Auch Cat Stevens // Yusuf Islam ist Jahrgang 1948.) Über die Todesursache von Barry Ryan ist bislang noch nichts bekannt. Cat Stevens // Yusuf Islam schreibt lediglich: „Im April 2017 sprach ich mit Barry für ein seltenes Podcast-Interview über seine größten Hits und Raritäten. Seitdem haben wir uns regelmäßig kontaktiert und er war begeistert von seiner neuen Musik, die eine breitere Veröffentlichung verdient.“


 

 

DAS SIND DIE 13 COVER-SONGS VON BERNHARD BRINK …:

 

01. Heimweh ((Freddy))
02. Capri-Fischer ((Rudi Schuricke))
03. Monika ((Ulli Martin)
04. Einmal um die ganze Welt ((Karel Gott))
05. Das kannst Du mir nicht verbieten ((Bernd Spier))
06. Das Mädchen Carina ((Roy Black))
07. Mit 17 fängt das Leben erst an ((Ivo Robić))
08. Ich hab Dir nie den Himmel versprochen ((Tanja Berg))
09. Aber Dich gibt’s nur einmal für mich ((Nilsen Brothers))
10. Hier ist ein Mensch ((Peter Alexander))
11. Es geht eine Träne auf Reisen ((Adamo))
12. Zeit macht nur vor dem Teufel halt ((Barry Ryan))
13. Stimmen im Wind ((Juliane Werding))
14. Schlager-Titan-Hitmix-2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

47 − 44 =

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen