ANDREA BERG & KERSTIN OTT
Duett “Geh doch, wenn du sie liebst” ab sofort im Streaming und als Download verfügbar!

Der Titel von Eugen Römer wurde im “Kerstin Ott-Style” produziert!

 

 

Nach dem Titelsong „Ich würd’s wieder tun“ ist nun auch das erste Duett des neuen Albums von ANDREA BERG ausgekoppelt: „Geh doch, wenn du sie liebst“ präsentiert Andrea Berg gemeinsam mit Kerstin Ott. Der Song ist ab sofort auf allen gängigen Streaming- und Download-Plattformen verfügbar. 

„Ich habe mir von Herzen gewünscht, dass Kerstin auf meinem neuen Album dabei ist, denn ich mag sie sehr. Sie selbst hat sich den Song ´Geh doch, wenn du sie liebst´ ausgesucht und ihn mit ihrem Team im Kerstin Ott-Style produziert“, so Andrea Berg. 

2001 von Eugen Römer komponiert und gemeinsam mit Andrea Berg geschrieben, erscheint der Titel nun erstmals als Duett, das in der „Giovanni Zarrella Show“ im April vielumjubelte TV-Premiere feierte. Für die Produktion waren Thorsten Brötzmann und Markus Norwin Rummel für TBmusik verantwortlich. 

Das neue Album “Ich würd´s wieder tun” kann bereits unter www.andrea-berg.de vorbestellt werden. Es erscheint am 29. Juli 2022 im Handel – dem Wochenende des exklusiven Showstarts “30 Jahre Andrea Berg” in der Aspacher WIRmachenDRUCK Arena mit internationalen und nationalen Topstars sowie einer großen Eurovisions-TV-Show, die von Giovanni Zarrella präsentiert und am 6. August 2022 um 20:15 Uhr im ZDF, ORF und SRF ausgestrahlt wird. Mit dabei sind neben Kerstin Ott auch Maite Kelly, Nik P. und 

Textquelle: BERGRECORDS (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

− 3 = 2

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen