AMIGOS
Vorgehört: das neue Amigos-Album „110 Karat“!

Lesen Sie HIER die CD-Kritik von Ute Brüning (www.fox-magazin.de) …:

Jedes Jahr ein Album mit neuen Songs und eine Kalender voller Live-Termine – welcher Künstler kann das schon von sich behaupten? Bei den Amigos ist das seit vielen Jahren so. Die beiden Brüder haben eine riesige Fanbase und reisen so von Erfolg zu Erfolg.

Jetzt erscheint das aktuelle Album „110 Karat“ von Bernd und Karl-Heinz. Wieder gibt es 14 neue Songs, die bestimmt bald die Verkaufscharts erobern werden.

Mit dem volkstümlich geprägten Titelsong „110 Karat“ geht es los und wem ist die Liebe schon so einen riesigen Edelstein wert. Den Amigos ist die Liebe so viel wert.

Eine Frau, die ihren Weg neu geht und ihren Ring abstreift, das ist „Bella Donna Blue“. Unter den Fans der Amigos sind mit Sicherheit viele weibliche Fans, die sich genau in diesem Song total wiederfinden, und jetzt mit ihrem Song ins Lieben tanzen.

Und dann kommt eine Karte aus „San Francisco“ weil ihr Traum von dieser wundervollen Stadt stärker war als ihre Liebe. Vielleicht ist es eine Chance, wenn man sich auch auf die Reise macht.

Und noch ein wertvoller Edelstein auf diesem Album – „Ein Diamant“! Und hier ist der Stein nur ein Synonym für die Frau des Lebens! Wer möchte nicht ein Leben lang die große Liebe leben? Das ist doch ein schönes Bild!

Das Album ist volkstümlich und das viele Songs sind sehr ruhig und gehen ans Herz. Das gilt auch für den Sommertraum in „Santa Cruz“. Eine Erinnerung in Musik verpackt.

Und ruhig geht es auch weiter, ja fast traurig. „Hinterm Regenbogen“ ist die Geschichte eines Verlustes und die Hoffnung, dass man sich irgendwo wiedersehen wird. Etwas, das jeder kennt, denn jeder hat schon einen geliebten Menschen verloren und die Hoffnung, dass man sich hinterm Regebogen wieder trifft ist doch sehr schön.

Mit etwas mehr Tempo und einem guten Gefühl geht es danach an den „Rio Grande“ und die Erinnerungen an schöne Urlaubsbilder kommen hoch, auch wenn es nur Erinnerungen sind.

Und noch ein Mutmach-Lied mit „Die Sonne lacht dir ins Gesicht“. Man sollte die Zuversicht behalten, es wird immer weiter gehen. Das sind Worte, die man immer mal wieder braucht!

Und jetzt geht’s auf die Tanzfläche mit den Amigos. Und „Es ist noch wie beim ersten Mal“. Schön, wenn die Liebe sich auch nach Jahren noch so anfühlt und das Glück auch nach Jahren noch geblieben ist.

„Die kleine Taschenuhr“ – das Souvenir vom Opa. Jeder kennt solche Erinnerungsstücke, die einen ein Leben lang begleiten. Die Taschenuhr vom Opa gibt es in meiner Familie tatsächlich und mein Bruder hütet diesen Schatz. Darum ist der Song wie Lied aus dem eigenen Leben. Aber es gibt auch noch eine Wanduhr vom Opa – wo die wohl ihren Platz finden wird?

„Wenn du willst  bist du frei“ – eine Aussage, die auch das Ende einer Beziehung bedeuten kann. An diesem Punkt muss man den Weg neu bestimmen und jetzt liegt die Entscheidung bei ihr. Das Saxophon begleitet diese Zweifel musikalisch.

„Die Tränen der Sterne“ – ein Synonym für die Traurigkeit wenn die Liebe zerbricht und Lügen in der Beziehung die Gefühle verschwinden, dann weinen die Sterne. Wie traurig, diese Vorstellung, aber wenn man wieder zusammen findet, dann gibt es Sternschnuppen.

Walzerklänge laden zum Schunkeln ein, denn die Amigos singen „In meinem Herz blühen rote Rosen“. So fühlt sich Volksmusik an.

Zum Abschluss die Message „Unsere Sterne strahlen immer noch“, denn die Jugend ist vorbei aber noch immer ist das Leben wundervoll. Schöne Erinnerungen füllen das Leben und man rennt den Jahren nicht mehr hinterher und schaut nach vorne.

Zum Abschluss gibt es bei den Amigos immer einen Hitmix mit den Songs des aktuellen Albums, so auch bei „110 Karat“.

Die meisten Songs der Amigos sind ruhig und wirklich volkstümlich produziert. Kein schneller Beat, dafür viele Gefühle und Erinnerungen in den Texten der Titel.

Mit jedem Jahr wird mein Respekt vor dem großen Erfolg der Amigos größer. Karl-Heinz und Bernd Ulrich schaffen es einfach, ihr Publikum mitzunehmen auf eine lange Reise durch die Zeit. Die Themen des neuen Albums sind keinesfalls auf Jungend getrimmt, die Titel handeln von Erinnerungen, Liebe und Trennung, dem Älterwerden  und sogar vom Tod und so dürften die Gefühle der Fans sehr genau getroffen werden. Dazu kommt eine große Anzahl von Live-Auftritten quer durch die Republik.

Ab dem 13.07.2018 geht es mit dem neuen Album los. Zunächst kann man die Amigos bei einer Autogrammstunden tour erleben und natürlich in der ganzen Republik live.

Viel Erfolg!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

+ 75 = 84

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen