PATRICK LINDNER
Stellungnahme von Patrick Lindner zu seinem "Berlin-Foto"!

Ein Facebook-Foto „Patrick Lindner flegelt im Holocaust-Mahnmal“ (BILD) hatte einen Shitstorm ausgelöst! Lesen Sie HIER, was Patrick Lindner selbst dazu sagt…:  

An meine Freunde, Fans und die Kommentatoren des Fotos aus dem Berliner Stelenfeld

Dass ein Foto, das an dieser Stelle jeden Tag Tausende von Menschen machen, eine derartige Hysterie auslöst, war mir in keinem Augenblick klar.

Dass es aber dazu führt, dass Menschen sich aufs Übelste beschimpfen und persönlich beleidigt werden, das hat mich derart schockiert und mir gezeigt, was in unserem Land los ist.

Was ich vor allen Dingen nicht wollte, Leuten hier auf meiner Seite eine Plattform geben für unfletige, anmaßende, ja sogar hetzerische Kommentare!

Ich werde deshalb dieses Foto entfernen, um solchen beleidigenden Kommentaren keine Plattform mehr zu bieten.

Für mich und meine Familie war es ein kultureller Ausflug in unsere Hauptstadt und ganz einfach ein Gruß auf meiner Facebook-Seite an meine Fans und Freunde, so wie ich das fast täglich mache.

„Das Gedenken der Opfer mit Füßen zu treten“, wie mir hier absurderweise vorgeworfen wird, kam mir nie in die Sinn, und solche Vorwürfe lehne ich entschieden ab.

Ich möchte an dieser Stelle aber auch die unzähligen positiven Kommentare und Mails erwähnen, die mich derzeit erreichen. Und ich möchte mich dafür bedanken.

Lest doch bitte auch mal, wie der Architekt des Berliner Holocaust-Mahnmals selbst das Denkmal sieht und angedacht hat ((HIER…:))…

Foto-Credit: Dominik Beckmann für Ariola / Sony Music (Hinweis: Patrick Lindner ist seit 2013 bei TELAMO unter Vertrag.)

Facebook-Seite von Patrick Lindner (Textvorlage)
http://www.telamo.de
http://www.patrick-lindner.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

7 + 2 =

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen