MICHELLE
Berichtigung: Das Erfolgsteam Ulf Sommer und Peter Plate hat ihre brandneue Single "Paris" geschrieben!

Peter Plate kennt man von Rosenstolz, Ulf Sommer ist (bzw. war) dessen Lebensgefährte…: 

smago! veröffentlicht hier eine Berichtigung unseres Artikels vom 6. März 2014 (die Plattenfirma von Michelle hatte leider eine nicht ganz korrekte Meldung herausgegeben) – es geht um die Autoren der brandneuen MICHELLE-Single "Paris", die am 21. März 2014 erscheint. (Anja Krabbe hat den Titel NICHT getextet, teilte man uns nun am frühen Freitagnachmittag mit…)

Michelle präsentiert ihre neue Doppel-CD CD „Die ultimative Best Of“ (erscheint ebenfalls am 21.03.) mit 7 brandneuen Liedern.

Es hat Höhen und Tiefen auf ihrem Weg gegeben, vor allem aber, so sagt sie, „eine Straße der Erfolge, die ihr Balance gegeben hat“. Sie hat 1999 und 2001 den renommierten deutschen Musikpreis „ECHO“ gewonnen, gewann in den gleichen Jahren die Goldene Stimmgabel, siegte in Österreich 2001 und 2003 Amadeus Austrian Music Award, war bei der Zeitschrift „Maxim“ 2006 „Woman Of The Year“ in der Sparte Pop – ihre Stimme hat ihr diese Ehren beschert, Auszeichnungen allesamt, die nicht von Jurys allein ihr zuerkannt wurden, sondern von Fans.

Jetzt kommt ein Album heraus, das es in sich hat: eine „Ultimative Best Of“-CD, die neben all ihren Hits  wie „Traumtänzerball“, „Wie Flammen im Wind“ oder „Erste Sehnsucht“ auch mit sieben neuen Liedern aufwartet. Michelle sagt selbst: „All diese Lieder zeigen nichts mit dem Blick zurück.“ Sie seien kein Alterswerk – denn „sie sind nach vorne gerichtet, für die Michelle des Jahres 2014“.

Die erste Single „Paris“ ist eine „Träumerei französischer Art“ – wie Michelle selbst sagt. Ein mitreißender Uptempo Titel, der auf dem Album so nicht fehlen darf. „Das musste ich singen, als ich die ersten Töne hörte und die Zeilen las“ so Michelle. Geschrieben wurde die hitverdächtige erste Single vom Erfolgsteam Ulf Sommer und Peter Plate (Rosenstolz).

Electrola veröffentlicht die Single als 2Track Version inkl. einer Piano Version „Paris – Bei Nacht“.

Tanja Merz Artist Communication & Music Marketing (Textvorlage)
http://www.universal-music.de/company/umg/electrola
http://www.michellemusik.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

63 − 56 =

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen