JULIO IGLESIAS
Geburtstagskind Julio Iglesias: Fast 300 Mal in den deutschen Charts platziert!

152 Mal war er in den Single-Charts zu Hause! Sohn Enrique schreibt die Erfolgsgeschichte fort…: 

Er ist ein Frauenschwarm sondergleichen, singt seine Songs in 14 verschiedenen Sprachen und gilt als Urvater des Latin Pop. Am gestrigen Montag (23.09.2013) wurde Musiklegende JULIO IGLESIAS 70 Jahre alt. Neben seinen großen Erfolgen im südlichen Europa und den USA ist der Spanier auch hierzulande ein gern gesehener Gast. Wie eine exklusive media control® GfK Auswertung zeigt, schaute er insgesamt 278 Mal in den deutschen Charts vorbei – davon entfallen 152 Platzierungen auf Singles und 126 auf Alben.

Vor allem deutschsprachige Hits ebneten Julio Iglesias den Weg in die hiesigen Hitlisten. Seinen erfolgreichsten Song landete er bereits früh in seiner Karriere: "Wenn ein Schiff vorüberfährt" eroberte 1973 den sechsten Platz und war insgesamt 28 Wochen platziert. Die spanische Version des Liedes, "Un canto a Galicia", tauchte teilweise zeitgleich im Ranking auf, erreichte Position zwölf und schipperte 27 Wochen durch die Charts. Auch andere Balladen wie "Und das Meer singt sein Lied" (#14) oder "Alle Liebe dieser Erde" (#15) stießen auf offene Ohren.

Bei den Alben sind zwei Werke aus den 1980er-Jahren hervorzuheben: "Zärtlichkeiten" erzielte im Januar 1982 die neunte Position und war 24 Wochen dabei. Das 1984 in den USA entstandene "1100 Bel Air Place" stürmte bis an die siebte Stelle und kann 20 Chartwochen vorweisen. Unzählige amerikanische Musikstars wie z. B. Diana Ross, Country-Sänger Willie Nelson und die Beach Boys waren an der Scheibe beteiligt.

Julio Iglesias zog sich vor einigen Jahren aus der Öffentlichkeit zurück. Doch Sohnemann Enrique schreibt die Erfolgsgeschichte fort. Der smarte Singer-Songwriter landete bereits sieben Top-Ten-Hits ("Hero", "Could I Have This Kiss Forever", "Escape", "Do You Know?", "Takin' Back My Love", "Bailamos", "I Like It") und stieg mit dem Hitalbum "Escape" bis auf Platz drei empor.

Sie sind an Sonderauswertungen zu einzelnen Künstlern interessiert? Dann wenden Sie sich an presse@media-control.com.
 

media control

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

21 − = 11

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen