IREEN SHEER
"Du bist mein allergrößter Fehler" – ihr allergrößter Hit seit "Heut' Abend hab' ich Kopfweh" …?

Und auch das im “Fack ju Göhte” Stil gehaltene Single-Cover spricht Bände!  

IREEN SHEER traut sich was …: Das Cover ihrer brandneuen Single "Du bist mein allergrößter Fehler" ist im "Fack ju Göthe" Stil gehalten.

Doch nicht nur das Bildmotiv ist herrlich "outstanding", auch der Song hat es richtig in sich … Textdichter Kurt Kokus hat hier wirklich ganze Arbeit geleistet und Ireen einen grandios frechen Song auf ihren attraktiven Leib geschneidert.

Im Refrain zitiert Ireen ganz ungeniert und wunderbar nonchalant den größten Hit von Andrea Berg ("Du hast mich tauendmal belogen") sowie auch "Scheißegal" von Wolfgang Petry.

Michael Weichl ("DJ Micha") würde sagen: ein "Megabrett" – dieser Song.

Die Titelpremiere fand im Übrigen am vergangenen Samstag (24.06.2017) im Rahmen der "Schlagernacht in Weiß" in Döckingen statt. Obwohl "Du bist mein allergrößter Fehler" auch für die Zuschauer völliges Neuland war, wurde Ireen speziell mit diesem Titel begeistert abgefeiert.

Wenn die heutige Medienlandschaft nur halbwegs gerecht wäre, würde (in jedem Fall: müsste!) "Du bist mein allergrößter Fehler" ein mindestens ähnlich großer Hit und Evergreen werden wie "Heut' Abend hab' ich Kopfweh" …

Der Titel "Du bist mein allergrößter Fehler" wird in den nächsten Tagen an die Rundfunk-Stationen bemustert. Und es wäre der allergrößte Fehler, diesen Song NICHT zu spielen …

Andy Tichler, Chefredakteur www.smago.de

http://www.ireensheer.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

− 1 = 2

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen