HARALD JUHNKE (†)
Thema Demenz: Susanne Juhnke schreibt neues Buch!

Erstmals schreibt sie über die Demenzerkrankung ihres am 1. April 2005 verstorbenen Mannes …: 

2003 stürmte Susanne Juhnke mit ihrem Buch „In guten und in schlechten Tagen“ die Bestseller-Listen: Bei SPIEGEL und FOCUS erreichte sie jeweils den zweiten Platz, fast 300.000 Bücher wurden verkauft. Das Buch, das zwei Jahre vor dem Tod von Harald Juhnke erschien, handelte von den Höhen und Tiefen ihrer Ehe mit Deutschlands beliebtesten Entertainer und Schauspieler Harald Juhnke.

Nun, zehn Jahre nach dem Tod von Harald Juhnke, arbeitet Susanne Juhnke an einem neuen Buch. Erstmals schreibt sie über die Demenzerkrankung ihres Mannes. Der Titel des Buches: „Was bleibt, ist die Liebe. Wie ich meinen Mann an das Vergessen verlor“. Das Buch erscheint im Heyne Verlag im Frühjahr 2016.

Susanne Juhnke wird zur Veröffentlichung für einige wenige Interviews und Talkshows zur Verfügung stehen, vorher gibt Susanne Juhnke keine Stellungnahmen zu der Buchveröffentlichung ab.

LOBOMEDIA MANAGEMENT GMBH (Textvorlage)

https://de.wikipedia.org/wiki/Susanne_Juhnke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

− 1 = 3

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen