FANTASY
CD "Freudensprünge" auch als "Limitierte Fanbox" erhältlich!

Aber eben auch erst ab 19. Februar 2016! 

Fünf Goldene Schallplatten, Platin für das Best of -Album und drei Echo-Nominierungen in den letzten drei Jahren sprechen eine eindeutige Sprache: Fantasy sind inzwischen zu einem festen Bestandteil der Schlagerelite in Deutschland geworden. Die sensationellen Erfolge inspirierten das charmante Schlagerduo zum neuen Albumtitel Freudensprünge. Der neue Longplayer wird am 19. Februar 2016 erscheinen.

Die bereits im März 2016 beginnende Tournee wird denselben Titel tragen: Freudensprünge! Und die Tour wird schon jetzt durch neue Herbstermine im Jahr 2016 abgerundet. Der CTS Eventim-Presale startete am 4. November; der allgemeine Vorverkaufsstart begann am 6. November.

Neben ihren herausragenden Hits wie "Darling", "Ein weißes Boot" und "Endstation Sehnsucht" wird das Erfolgsduo seine brandneuen Album-Songs erstmals live vor seinem Fan-Publikum präsentieren. Fantasy laden in ihren Liedern zum Träumen ein, sie sprechen ihren Fans aus der Seele und sorgen bei jedem Live-Auftritt für Begeisterungsstürme sowie ausgelassene Partystimmung.

Martin und Freddy sind für die Bühne geboren und fühlen sich dort am wohlsten. Dies ist am deutlichsten zu spüren, wenn man ein Konzert von Fantasy hautnah erlebt und sich die Begeisterung der Vollblutmusiker auf ihr Publikum überträgt. Energie und Lebensfreude, Romantik und Liebe, Wehmut und Sehnsucht die ganze Bandbreite der großen Gefühle erwartet die Fans, wenn die Durchstarter der deutschen Schlagerszene ab Frühjahr 2016 wieder live auf der Bühne stehen werden.

Das "Limitierte Boxset" inklusive CD im Digipack, Fanschal, Poster, Postkartenset und Aufkleber kommt ebenfalls am 19. Februar 2016 in den Handel.

HIER können Sie das Limitierte Fan-Box-Set jetzt schon vorbestellen!

Ariola (Textvorlage)
http://www.ariola.de
http://www.fantasymusik.de


Textquelle/Bildquelle:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

− 2 = 1